Rhein-Sieg-Kreis


10 Bilder
Artikelbild

Rund um die Bundesstadt Bonn legt sich links und rechts des Rheins der Rhein-Sieg-Kreis. Verwaltet wird der nordrhein-westfälische Rhein-Sieg-Kreis von Siegburg aus. Die größte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis ist Troisdorf mit rund 75.000 Einwohnern.

Mit rund 600.000 Einwohnern ist der Rhein-Sieg-Kreis der drittgrößte Landkreis in Deutschland. Die Menschen leben in den Städten Troisdorf, Sankt Augustin, Bornheim, Hennef (Sieg), Siegburg, Königswinter, Niederkassel, Lohmar, Rheinbach, Bad Honnef und Meckenheim sowie den Gemeinden Alfter, Wachtberg, Neunkirchen-Seelscheid, Windeck, Eitorf, Swisttal, Much und Ruppichteroth.

Der Rhein-Sieg-Kreis grenzt von Norden im Uhrzeigersinn an die kreisfreie Großstadt Köln, den Rheinisch-Bergischen-Kreis, den Oberbergischen Kreis (alle zu Nordrhein-Westfalen), den Landkreis Altenkirchen, den Landkreis Neuwied, den Landkreis Ahrweiler (alle zu Rheinland-Pfalz), den Kreis Euskirchen und den Rhein-Erft-Kreis (beide wieder zu Nordrhein-Westfalen). Bonn wird fast vollständig vom Kreisgebiet umschlossen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Das bekannteste Ausflugsziel im Rhein-Sieg-Kreis ist sicherlich der Drachenfels (321m) im Siebengebirge. Weitere spannende Sehenswürdigkeiten sind die mittelalterliche Stadt Blankenberg, Schloss Bornheim und Schloss Birlinghoven, Kloster Merten, Kloster Heisterbach und die Abtei Michaelsberg, die Wälder der Leuscheid und große Teile der Wahner Heide, Burg Lüftelberg, Burg Wissem, Burg Adendorf und Burg Windeck, die Wahnbachtalsperre und das Naafbachtal, die Tomburg, der Siegfall bei Schladern und die Wallfahrtskirche Bödingen.

Die schönsten Wanderwege im Rhein-Sieg-Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis geben sich viele große, bekannte Wanderwege die Hand. Ganz vorne dabei ist natürlich der Natursteig Sieg, der dem Siegtal zur Mündung an den Rhein folgt. Am Rhein verläuft der Rheinsteig. Der Kölner Weg führt von Köln durchs Bergische und den Westerwald an den Rhein, der Bergische Weg leitet von Königswinter durchs Bergische Land nach Essen und der Krönungsweg verbindet Bonn mit Aachen.

Tagesgäste können aus einer großen Zahl attraktiver Rundwanderungen wählen, z.B. der Wanderung durchs Nachtigallental (10km), dem Dreitälerweg (17km) bei der mittelalterlichen Stadt Blankenberg, dem Lyrikweg Much (9km), dem Eisvogelweg (14km), dem Kapellenweg im Pleiser Ländchen (14km), der Siebengebirge-Waldgaststättentour (9km), der Rundwanderung an der Klosterlandschaft Heisterbach (11km), der Tomburg-Runde (10km), der Lohmarer-Wald-Rundwanderung (13km), der Runde durch die Waldville (17km), dem Beethoven-Wanderweg und der Großen Rundtour durch die Wahner Heide (15km).


Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
106.69km
Gehzeit:
27:16h

Der Sieghöhenweg des Westerwaldvereins ist der Klassiker unter den Wanderwegen im Siegtal. Er führt von der Freusburg im Siegtal bis zur Mündung...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.78km
Gehzeit:
02:58h

Durchgängig mit einem T auf dem Kopf markiert (also einem senkrechten Balken, der auf einem waagerechten Strich steht) startet diese Rundwanderung...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.99km
Gehzeit:
04:10h

1969 entstand die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid durch Zusammenschluss der vorher selbständigen Orte Neunkirchen und Seelscheid. Zum 50. Geburtstag...

Weitere Touren anzeigen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt