Tomburg-Runde (Rheinbach)

Von der Tomburg durch den Rheinbacher Wald: Das ist das Programm dieses Rundwanderwegs, den wir am Wanderparkplatz Tomburg südlich von Wormersdorf beginnen. Vom Parkplatz aus geht es direkt hinein in das Naturschutzgebiet Tomberg, das sich rund um den gleichnamigen Tomberg (309m) erstreckt.

Rundwanderung um Hennethal

Wir beginnen die Wanderung am Parkplatz vom Dorfgemeinschaftshaus in dem schönen kleinen Ort Hennethal. Durch den Ort wandern wir südwärts bis zu den Fischteichen. Wir biegen rechts ab und gehen an den Teichen vorbei zur L3032. Wir laufen oberhalb der Strasse zurück zur Obermühle.

Traumrunde Castell (Steigerwald)

Castell ist eine Weinbaugemeinde im Westen des Steigerwalds. Bekannt ist der Ort als Heimat der Silvanertraube. In Castell wurde 1659 erstmals auf deutschem Boden Silvaner angebaut und noch heute sind bekannte Lagen wie der Casteller Kirchberg und der Casteller Bausch hauptsächlich mit Silvanerreben bestockt.

Loretta-Weg Traben-Trarbach (Mosel)

Gräfin Loretta von Sponheim (1300-1346) war eine besondere Dame. Hübsch und tatkräftig. Bereits mit 24 musste sie, weil Mann und Schwiegervater verstarben, die Geschicke der Hinteren Grafschaft Sponheim übernehmen und hatte gleich kräftig Ärger mit dem mächtigen Kurfürsten aus Trier.

Laufersweiler

Etwas über 800 Einwohner und drei Gotteshäuser hat Laufersweiler am Übergang von der Simmerner Mulde in den Idarwald zu bieten. In der Römerzeit verlief zwischen Laufersweiler und Niederweiler, wo ein römisches Grabmonument freigelegt worden ist, die Ausoniusstraße, was sicherlich etliche Menschen dorthin führte.