Ruhrgebiet

Wäre das Ruhrgebiet eine einzelne Stadt, wäre es größer als Berlin. Als Kohlenpott einst eine der Keimzellen der Industrialisierung in Deutschland, ist das Ruhrgebiet heute eine der buntesten und vielseitigsten Regionen, die Deutschland kulturell zu bieten hat. Aber Wandern? Auf die Idee kommt man erstmal nicht, wenn man ans Ruhrgebiet denkt.

Tja, aber das ist womöglich ein Fehler. Auch wenn das Ruhrgebiet auf den ersten Blick nicht zum Wandern einlädt, lassen sich viele spannende Wanderausflüge unternehmen. Es gibt Wälder, Seen und mit dem Ardey sogar ein eigenes Gebirge. Und dieser Mix wird auf einzigartige Weise mit Kultur verbunden: alte Industriekomplexe, moderne Architektur, von Menschenhand geschaffene Halden, Schlösser.

Wandern im Ruhrgebiet

Klar, wenn man im Pott wandert, dann eher nicht mit Bergsteigerausrüstung. Viele Touren sind von der Wegcharakteristik eher einfach und erfordern keine Ausrüstung oder größere Vorbereitung. Wir sind halt schon mitten in einer der am dichtesten besiedelten Gebiete Europas.

Eine Reihe attraktiver Rundwanderwege finden sich im Ruhrgebiet. Besonders beliebt ist der neu eingerichtete Baldeneysteig rund um den Essener Baldeneysee. Schön sind u.a. auch die Haard-Rundwanderung, die Rundtour Harpener Teiche und Oelbachtal, die Gelsenkirchener Ruhrromantik-Runde, eine Rundwanderung durch die Kichheller Heide oder eine Tour in die Braucker Alpen.

Auch Fernwanderwege durchziehen das Ruhrgebiet. Allen voran ist hier natürlich der Ruhrhöhenweg zu nennen, der der Ruhr von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein bei Duisburg folgt. Ebenfalls wichtig sind der Emscher-Park-Weg, der sich zentral durchs Ruhrgebiet zieht, der Klompenweg mit Generalrichtung Niederlande und der Bergische Weg, der in Essen startet und dann vom Ruhrgebiet aus ins Siebengebirge bei Bonn führt.

Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet drehen sich natürlich um die Bergbauvergangenheit, die Hochöfen und die Hüttenwerke. Bekannte Ankerpunkte der Industriekultur sind etwa der Gasometer Oberhausen, der Tetraeder Bottrop, die Kruppsche Villa Hügel, der Landschaftspark Duisburg-Nord (Lapadu) und natürlich allem voran das UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein.

Wenn's grüner sein soll - dann wandert man z.B. im Ardeygebirge oberhalb des Ruhrtals, orientiert sich Richtung Lippetal und zum z.B. zum großen Waldgebiet Die Haard oder erklimmt einer der zahlreichen Halden, von denen viele mittlerweile als Wander- und Ausflugsziele mit Kunst und Weitblick ausgestattet sind.

Genießen im Ruhrgebiet

Wer im Ruhrgebiet unterwegs ist, wird wohl kaum umhin kommen, Curry-Pommes-Schranke zu bestellen, mancherorts auch Manta-Platte oder Schimanski-Teller genannt. Das Arrangement besteht aus einer Bratwurst mit Darm, Tomaten-Curry-Sauce, Pommes Frites mit Ketchup und Mayo. Dazu am Besten ein Bier - das entstaubt die Kehle am Besten.

Anreise ins Ruhrgebiet

Kommunalpolitisch gehören ganz oder anteilig zum Ruhrgebiet die kreisfreien Städte Bochum, Bottrop, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sowie der Ennepe-Ruhr-Kreis und die Kreise Recklinghausen und Wesel.

Die Anreise ins Ruhrgebiet ist kinderleicht: mehr Autobahnen auf kleiner Fläche gibt es wohl sonst kaum. Besonders wichtig: Der Ruhrschnellweg (A 40) und der Emscherschnellweg (A 42), die beide auf unterschiedlichen Trassen Dortmund und Duisburg verbinden, sowie die Warschauer Allee (A 2 von Oberhausen nach Berlin). In Nord-Süd-Richtung führen u.a. die A 3 (von den Niederlanden nach Österreich) und die A 43 (von Münster nach Wuppertal).

Wichtigste Bahnhöfe im Personenfernverkehr sind die Hauptbahnhöfe in Duisburg, Essen, Hagen, Oberhausen, Bochum und Gelsenkirchen. Wesentlich zur infrastrukturellen Erschließung des Ruhrgebietes mit Anbindung des Rheinlands trägt die S-Bahn Rhein-Ruhr bei. Die Hauptlast der regionalen Verkehrsleistungen tragen allerdings die Regional-Express-Linien.

Regionaler Bezug:

Kreis Recklinghausen Bochum Herne Essen Gelsenkirchen Bottrop Oberhausen Mülheim an der Ruhr Duisburg Kreis Wesel Ennepe-Ruhr-Kreis Nordrhein-Westfalen Ruhrgebiet
Vgwort