Landkreis Bad Kreuznach

Der Landkreis Bad Kreuznach liegt in Rheinland-Pfalz und erstreckt sich anteilig über die Wandergebiete Soonwald, Pfalz und Rheinhessen. Durch das Kreisgebiet verläuft die Nahe auf ihrem Weg zum Rhein. Verwaltungssitz und zugleich größte Stadt im Landkreis ist Bad Kreuznach mit rund 50.000 Einwohnern.

Das zuvor in verschiedene kleine Territorien aufgeteilte Gebiet kam 1815 an Preußen, das danach den Kreis Kreuznach bildete, der 1932 mit dem Kreis Meisenheim zusammengelegt und dann bei den Kreisreformen 1969 und 1970 nachjustiert wurde. Heute hat der Landkreis Bad Kreuznach knapp 160.000 Einwohner. Bad Kreuznach und Kirn sind verbandsfrei, die anderen 116 Ortsgemeinden haben sich zu sieben Verbandsgemeinden zusammengeschlossen mit Sitz in Bad Kreuznach, Bad Sobernheim, Kirn, Langenlonsheim, Meisenheim, Rüdesheim (Nahe) und Stromberg.

Der Landkreis Bad Kreuznach grenzt im Uhrzeigersinn im Nordosten beginnend an den Landkreis Mainz-Bingen, den Landkreis Alzey-Worms, den Donnersbergkreis, den Landkreis Kusel, den Nationalparklandkreis Birkenfeld und den Rhein-Hunsrück-Kreis.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Bad Kreuznach

Was man gesehen haben muss, wenn man im unteren Nahetal unterwegs ist, sind ganz klar der Rotenfels (die höchste Steilwand zwischen Alpen und Skandinavien) und der Rheingrafenstein mit der gleichnamigen Burgruine. Wahrzeichen Bad Kreuznachs sind die Brückenhäuser, die ab 1480 aus Raumnot erbaut wurden. Ebenfalls sehenswert die Bad Kreuznacher Museen im Rittergut Bangert und das Salinental. Weitere Ausflugsziele im Landkreis Bad Kreuznach sind u.a. die Felseneremitage, das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum Bad Sobernheim und die Kyrburg.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Bad Kreuznach

Die drei bekanntesten Wanderwege im Landkreis Bad Kreuznach sind der Soonwaldsteig, der am Nordrand des Kreisgebiets verläuft, der Pfälzer Höhenweg und der Weinwanderweg Rhein-Nahe, der ab Kirn dem Flusstal der Nahe über Bad Kreuznach bis nach Bingen folgt. Speziell für Pilgerer interessant ist auch der Via Hildegardis genannte Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg.

Es gibt im Landkreis Bad Kreuznach auch eine Vielzahl spannender Rundwanderwege zu entdecken, viele davon als Premiumtouren angelegt und in der Gruppe der sogenannten Vitaltouren vereinigt. Ausprobieren kann man z.B. Michels Vitaltour (13km), die Vitaltour Wein-Wald-Horizonte (17km), die Vitaltour Felsengarten (14km), den Willigisweg (20km), die Bärenroute (13km), die Hiwweltour Eichelberg (11km), den Kuckucksweg (8km), den Jäger-aus-Kurpfalz-Weg (11km), den Weinsheimer Weinwanderweg (8km) und die Tour-Natur Salinental 15km).

Vgwort