Landkreis Kusel

Der Landkreis Kusel liegt im Nordpfälzer Bergland und setzt sich aus einer Vielzahl kleiner Dörfer zusammen. Verwaltungssitz ist die Stadt Kusel, Deutschlands zweitkleinste Kreisstadt. Ein klein wenig mehr Einwohner bringt allerdings die Gemeinde Schönenberg-Kübelberg auf die Waage mit rund 5.600 Seelen.

Der Landkreis Kusel grenzt von Norden her im Uhrzeigersinn an den Landkreis Bad Kreuznach, den Donnersbergkreis, den Landkreis Kaiserslautern (alle zu Rheinland-Pfalz), dem Saarpfalz-Kreis, dem Landkreis Neunkirchen und dem Landkreis St. Wendel (zum Saarland) sowie dem wiederum rheinland-pfälzischen Nationalparklandkreis Birkenfeld.

Die Einwohner des Landkreises Kusel verteilen sich auf die Orte Albessen, Altenglan, Bedesbach, Blaubach, Bosenbach, Dennweiler-Frohnbach, Ehweiler, Elzweiler, Erdesbach, Etschberg, Föckelberg, Haschbach am Remigiusberg, Herchweiler, Horschbach, Konken, Körborn, Kusel, Neunkirchen am Potzberg, Niederalben, Niederstaufenbach, Oberalben, Oberstaufenbach, Pfeffelbach, Rammelsbach, Rathsweiler, Reichweiler, Ruthweiler, Rutsweiler am Glan, Schellweiler, Selchenbach, Thallichtenberg, Theisbergstegen, Ulmet, Welchweiler, Adenbach, Aschbach, Buborn, Cronenberg, Deimberg, Einöllen, Eßweiler, Ginsweiler, Glanbrücken, Grumbach, Hausweiler, Hefersweiler, Heinzenhausen, Herren-Sulzbach, Hinzweiler, Hohenöllen, Homberg, Hoppstädten, Jettenbach, Kappeln, Kirrweiler, Kreimbach-Kaulbach, Langweiler, Lauterecken, Lohnweiler, Medard, Merzweiler, Nerzweiler, Nußbach, Oberweiler im Tal, Oberweiler-Tiefenbach, Odenbach, Offenbach-Hundheim, Reipoltskirchen, Relsberg, Rothselberg, Rutsweiler an der Lauter, Sankt Julian, Unterjeckenbach, Wiesweiler, Wolfstein, Altenkirchen, Börsborn, Breitenbach, Brücken, Dittweiler, Dunzweiler, Frohnhofen, Glan-Münchweiler, Gries, Henschtal, Herschweiler-Pettersheim, Hüffler, Krottelbach, Langenbach, Matzenbach, Nanzdietschweiler, Ohmbach, Quirnbach/Pfalz, Rehweiler, Schönenberg-Kübelberg, Steinbach am Glan, Wahnwegen und Waldmohr.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Kusel

Wer im Landkreis Kusel unterwegs ist, kann das Glantal auf rund 40 Kilometern mit der Fahrraddraisine erkunden. Die bekannteste Sehenswürdigkeit vor Ort ist sicherlich Burg Lichtenberg, mit 425 Metern Länge eine der größten Burganlagen Deutschlands. Weitere schöne Ziele sind u.a. die evangelische Kirche Rothselberg und die Flurskapelle in Ulmet, das Veldenzschloss Lauterecken und das Diamantschleifermuseum in Brücken.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Kusel

Der bekannteste Wanderweg im Landkreis Kusel ist der Pfälzer Höhenweg, einer der zertifizierten Premiumwanderwege in Rheinland-Pfalz. Weitere Hauptwanderstrecken im Landkreis Kusel sind der Veldenz-Wanderweg und der Remigius-Wanderweg. Für Tagestouren eignen sich als Rundwanderwege z.B. der Landgasthäuser-Wanderweg (13km), der Diamantschleifer-Weg (21km), die Herrmannsbergtour (25km), der Rothselberg-Rundwanderweg (15km) und der Muhleichenweg (11km).

Vgwort