Hessenweg Etappe 10 Angelburg - Biedenkopf


8 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 19.77km
Gehzeit: 04:52h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 60
Höhenprofil und Infos

An der Angelburg (609m) auf der Bottenhorner Hochfläche startet die zehnte Etappe des Hessenwegs. Kurz hinter der Angelburg mit dem markanten Fernsehturm durchstreift der Hessenweg das Naturschutzgebiet Strickshute von Frechenhausen. Die Strickshute gilt als eine der schönsten und kulturhistorisch wertvollsten Hutefläche im Lahn-Dill-Bergland. Charakteristisch sind die mächtigen Hutebuchen, die rund 300 Jahre alt sind und auf die frühere Bedeutung der Fläche als Weidewald hinweisen.

Hinter der Landstraße nach Bottenhorn streift der Hessenweg eine weitere Hutewiese, die heute als Naturschutzgebiet am Dimberg auf rund 50ha geschützt ist. Dann ist Steinperf erreicht.

Der im Rahmen einer Dorferneuerung restaurierte Ortskern von Steinperf ist ein sehenswertes Beispiel für die typischen Fachwerkdörfer im Lahn-Dill-Bergland, die häufig als Konstruktionsmuster den Hessenmann nutzen: Der Hessenmann hat als prägende Balkenanordnung auf den Seiten von hervorgehobenen senkrechten Pfosten schrägstehende Streben, die so angebracht sind, dass sie von der Schwelle bis zum oberen Viertel der Ständer reichen und gegen ein seitliches Verschieben des Gebälks sichern sollen.

Es geht weiter nordwärts über die Bottenhorner Hochfläche, an Obereisenhausen und Niedereisenhausen vorbei, bis auf Höhe von Quotshausen das weitläufige Waldgebiet am Schwarzenberg (561m) erreicht ist. Der Wald trennt den Breidenbacher Grund vom Lahntal, das der Hessenweg nun ansteuert.

Hier im oberen Lahntal liegt Biedenkopf, das Ziel der Etappe. Der Hessenweg überquert die Lahn und leitet direkt zum Marktplatz in Biedenkopf. Hier steht das Kreis-Kriegerdenkmal aus heimischen Diabas-Gestein, das mit einer bronzenen Figurengruppe verziert ist. Direkt am Marktplatz liegt auch die Hirschapotheke. Dieses Haus findet erstmals 1648 urkundlich Erwähnung, die Apotheke zog 1919 in das ehemalige Weinhaus. Rechts von der Apotheke gelangt man durch das ehemalige südliche Stadttor, die Marienpforte, in den historischen Stadtkern von Biedenkopf.

Hessenweg Etappen


Hessenweg Etappe 1 - Hessenweg Etappe 2 - Hessenweg Etappe 3 - Hessenweg Etappe 4 - Hessenweg Etappe 5 - Hessenweg Etappe 6 - Hessenweg Etappe 7 - Hessenweg Etappe 8 - Hessenweg Etappe 9 - Hessenweg Etappe 10 - Hessenweg Etappe 11 - Hessenweg Etappe 12 - Hessenweg Etappe 13 - Hessenweg Etappe 14 - Hessenweg Etappe 15

Autor: WVH
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.67km
Gehzeit:
03:17h

Eine schöne Wanderung durch die Wälder von Steffenberg und Breidenbach. Diese Wanderung lohnt sich eigentlich zu jeder Jahreszeit denn es geht vorwiegend...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.18km
Gehzeit:
02:39h

Eine schöne Wanderung überwiegend auf Waldwegen. Durch den Borkenkäfer und die Trockenheit der letzten beiden Jahre gibt es neue Brachflächen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.32km
Gehzeit:
01:20h

Eine schnelle Runde von Niederdieten durchs Görzbachtal. Wenn man Glück hat sieht man außer Schafen, Kühen und Pferden auch oftmals Rehe und Füchse....

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt