Hessenweg Etappe 12 Holzhausen - Frankenberg


Erstellt von: WVH
Streckenlänge: 23 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 26 Min.
Höhenmeter ca. ↑454m  ↓490m
Der Hessenweg 1 führt vom Rheingau zum Diemelsee

Diese Etappe macht das Dutzend voll: Von Holzhausen im Ederbergland geht es auf dem Hessenweg nach Frankenberg. Die Wandertour beginnt in der Albert-Wagner-Straße in Holzhausen. Wenig später biegt man links in die Forsthausstraße ab und verlässt dann den besiedelten Ortskern. Es geht westlich an Spinnerhöhe (536m), Struthkopf (552m) und Beerberg (504m) vorbei zum Eisenberg (499m). Wo einst eine keltische Ringwallanlage Menschen Schutz bot, lassen sich heute Menschen per Gleitschirm ins Edertal tragen.

Um den Eisenkopf herum führt der Hessenweg nach Battenberg. Rechter Hand erhebt sich der Burgberg (464m), auf der sich die Ruine der Kellerburg befindet. Ein Abstecher ist dringend angeraten, lockt hier doch die Möglichkeit, vom 17m hohen Bergfried die Aussicht zu genießen. Von der Aussichtsplattform hat man eine gute Rundsicht bis zu den Marburger Lahnbergen, dem Kahlen Asten (842m) im Sauerland und dem Hohen Lohr (657m) im Kellerwald.

Am Burgberg wurde seit 1839 auch Mangan gefördert. Im Jahr 2000 in Battenberg deshalb das kleine Besucherbergwerk Burgbergstollen. Nach Anmeldung kann man mit Schutzkleidung und Grubenlampe die alten Stollen und Schächte in Augenschein nehmen.

Linkerhand liegt Schloss Battenberg, das 1732 als Jagdschloss erbaut wurde und später u.a. als Forstamt diente. Seit 1971 ist hier die Stadtverwaltung Battenberg untergebracht. In direkter Nachbarschaft befindet sich das historische Fachwerkrathaus von Battenberg. Hier zeigt das Stadtmuseum spannendes u.a. auch zur Adelsfamilie Battenberg, die – kurz anglifiziert – als Mountbatten heute dem englischen Königshaus angehören.

Von Battenberg aus folgt der Hessenweg der Eder und steuert auf direktem Weg Frankenberg an. Die Etappe endet am Bahnhof von Frankenberg, der Anschluss nach Marburg, Korbach und Warburg bietet. Ein Abstecher in die Altstadt mit dem zehntürmigen Fachwerkrathaus und der gotischen Liebfrauenkirche. An Ober- und Untermarkt bieten zahlreiche gastronomische Betriebe Gelegenheit, den Wandertag entspannt und in schöner Kulisse ausklingen zu lassen.

Hessenweg Etappen


Hessenweg Etappe 1 - Hessenweg Etappe 2 - Hessenweg Etappe 3 - Hessenweg Etappe 4 - Hessenweg Etappe 5 - Hessenweg Etappe 6 - Hessenweg Etappe 7 - Hessenweg Etappe 8 - Hessenweg Etappe 9 - Hessenweg Etappe 10 - Hessenweg Etappe 11 - Hessenweg Etappe 12 - Hessenweg Etappe 13 - Hessenweg Etappe 14 - Hessenweg Etappe 15

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.

Themen

Hessen