Thüringen-Rhein-Wanderweg (Thüringer Weg)


Erstellt von: Westerwaldverein
Streckenlänge: 74 km
Gehzeit o. Pause: 16 Stunden 32 Min.
Höchster Punkt: 612 m
Tiefster Punkt: 56 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Birkenhof BrennereiBirkenhof Brennerei

Der Rennsteig ist der bekannteste Wanderweg Deutschlands. Er verbindet auf 168km Werra und Saale. Der zweitbekannteste Wanderweg Deutschlands ist der Rheinsteig, der rechtsrheinisch von Wiesbaden nach Bonn führt. Was liegt näher, als diese beiden Top-Wege zu verbinden. Und genau das tut der Thüringen-Rhein-Wanderweg, der die letzten drei Etappen mit insgesamt 75km Weglänge durch den Westerwald zurücklegt.

Der Thüringen-Rhein-Wanderweg wurde 1936 offiziell eröffnet und ist insgesamt rund 300km lang. Üblicherweise wird die Strecke in zehn Tagen am Stück absolviert, denn es ist Tradition, einen Stein aus Thüringen einzupacken und ihm am Endpunkt bei Schloss Engers in den Rhein zu werfen.

Von Lollar kommend erreicht der Thüringen-Rhein-Wanderweg auf seiner siebten Etappe Beilstein. Von hier führt der weitere Wegverlauf nach Driedorf. Am Heisterberger Weiher vorbei wird bei Mademühlen die Krombachtalsperre erreicht. Weiter geht es an der Wacholderheide vorbei nach Rennerod und schließlich an Westerburg. Man merkt: Die einzelnen Etappen haben „Rennsteig“-Niveau, sprich: Man muss im Schnitt 30km pro Strecke absolvieren!

Von Westerburg im Hohen Westerwald geht es über Hahn am See und Helferskirchen ins Kannenbäckerland. Über Siershahn und an Ransbach-Baumbach vorbei erreicht man am Ende der neunten Etappe des Thüringen-Rhein-Wanderwegs die Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen.

Der letzte Streckenabschnitt führt auf die Spuren des Limes und steuert Sayn am Ende des Brexbachtals an. Hier gibt es mit Schloss Sayn, der Burgruine und dem Rheinischen Eisenkunstguss-Museum verschiedene Sehenswürdigkeiten, die man sich beim Pausieren anschauen kann. Die letzten zwei Kilometer führen direkt am Rhein entlang nach Engers mit seinem spätbarocken Schloss, das direkt am Strom liegt.

Streckenverlauf:


BeilsteinDriedorfWesterburgHelfeskirchenHöhr-GrenzhausenSaynEngers

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.