Ahrsteig Etappe 5 Kreuzberg - Walporzheim


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 20 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 37 Min.
Höhenmeter ca. ↑859m  ↓900m
Ahrsteig Altenahr Ahrtal GPS Wanderweg

Die fünfte Tageswanderung auf dem Ahrsteig kann in verschiedenen Varianten gewandert werden. Man kann von Kreuzberg nach Altenahr wandern und dann den Rotweinwanderweg nutzen. Es gibt den Ahrtalweg, der die Ahr im Tal begleitet. Und es gibt zwei Ahrsteig-Varianten, die hinein ins touristische Zentrum des Ahrtals führen. Unsere Wahl für die fünfte Etappe fällt auf den Ahrsteig-Verbindungsweg 1.

Wir starten die Wanderung auf dem Ahrsteig in Kreuzberg und wandern unterhalb der Burg Kreuzberg an der Ahr entlang zur 1958-62 neu erbauten Maternuskapelle in Altenburg. Hier queren wir die Ahr, laufen um die Ahrtalschule und wandern über einen steilen Waldpfad hinauf Richtung Teufelsloch.

Das Teufelsloch ist einer dieser bekannten Plätze im Ahrtal, der seit über hundert Jahren Wanderer von fernher in die Eifel zieht. Das ursprüngliche Teufelsloch – ein fast runder Durchbruch in einer steilen Felswand hoch oberhalb der Ahr – kam bei einem Erdbeben in den 1930er Jahren abhanden. Da man sich das Ahrtal ohne Teufelsloch nicht vorstellen wollte, sprengte man kurzerhand in einen benachbarten, höheren Felsen ein neues Loch – und das zieht bis heute die Wanderer und belohnt mit einem tollen Blick ins Ahrtal und hinüber zur Ruine der Burg Are.

Wenig später erreicht man auf dem Ahrsteig Altenahr und begleitet ein Stück lang die Ahr, bis es wieder auf die Höhen geht, diesmal zu Teufelsley (319m). Von der Teufelsley bei Altenahr genießt man den herrlichen Blick zur Ruine der Saffenburg, der ältesten Burg im Ahrtal.

Über den Schrock (400m) – mit Schutzhütte und guter Sicht auf Altenahr – wandert man auf dem Ahrsteig weiter über die Höhen des Ahrgebirges nach Rech, das bekannt ist für die im 18. Jahrhundert erbaute Nepomukbrücke, die älteste noch erhaltene Brücke über die Ahr.

Von Rech aus führt der Ahrsteig weiter hinauf zum Krausberg (361m). Auf dem Krausberg, der Hausberg des Weinorts Dernau, wurde bereits 1927 ein erster Krausberg-Aussichtsturm errichtet, der 1967 nach Kriegsschäden durch einen Neubau ersetzt wurde. Der Krausbergturm bietet eine schöne Rundum-Sicht ins Ahrtal, übers südliche Ahrgebirge und nach Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Krausbergturm gibt es ein Restaurant und einen Kinder-Spielplatz.

Vom Krausbergturm leitet der Ahrsteig nun wieder hinab ins Ahrtal. Über Serpentinen geht es nach Walporzheim, wo die Etappe am Wanderparkplatz Katzenlei endet.

Ahrsteig-Etappen


Ahrsteig-Etappe 1 - Ahrsteig-Etappe 2 - Ahrsteig-Etappe 3 - Ahrsteig-Etappe 4 - Ahrsteig-Etappe 5 - Ahrsteig-Etappe 6 - Ahrsteig-Etappe 7

Vgwort