Landkreis Kassel


(+) vergrößern
Artikelbild

Im nördlichsten Zipfel von Hessen liegt der Landkreis Kassel, dessen Ostrand von der Fulda und der Weser eingefasst wird. Der Verwaltungssitz für den Landkreis Kassel ist die nordhessische Großstadt Kassel, die selbst aber kreisfrei ist. Größter Ort im Landkreis Kassel ist Baunatal mit knapp 28.000 Einwohnern.

Der Landkreis Kassel erhielt seinen heutigen Zuschnitt in den 1970er Jahren. Heute zählen zum Landkreis Kassel die Städte Bad Karlshafen, Baunatal, Grebenstein, Hofheismar, Immenhausen, Liebenau, Naumburg, Trendelburg, Vellmar, Wolfhagen, und Zierenberg, die Gemeinden Ahnatal, Bad Emstal, Breuna, Calden, Espenau, Fuldabrück, Fuldatal, Habichtswald, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal, Oberweser, Reinhardshagen, Schauenburg, Söhrewald und Wahlsburg sowie der unbewohnte Gutsbezirk Reinhardswald.

Der Landkreis Kassel grenzt im Uhrzeigersinn im Nordosten beginnend an den Landkreis Northeim und den Landkreis Göttingen (beide Niedersachsen), Kassel, den Werra-Meißner-Kreis, den Schwalm-Eder-Kreis und den Landkreis Waldeck-Frankenberg (alle zu Hessen) sowie der nordrhein-westfälische Kreis Höxter.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Kassel

Die gewachsene Kulturlandschaft mit historischen Fachwerk-Ortschaften sowie die ausgedehnten Naturlandschaften des Reinhardswaldes und des Habichtswalds sind die Tourismusmagnete im Landkreis Kassel. Schauplätze bekannter Märchen werden hier verortet, z.B. auf der Sababurg (Dornröschen) und der Trendelburg (Rapunzel). Zum European Garden Heritage Network zählen die Parks von Schloss Wilhelmsthal und Schloss Escheberg. Beliebte Ausflugsziele sind auch der Hugenottenturm, das Rathaus Zierenberg, Burg Wolfhagen und die Niester Riesen.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Kassel

Der Landkreis Kassel wird von einer ganzen Reihe von Fernwanderwegen durchzogen, etwa dem Habichtswaldsteig, dem Weserberglandweg, dem Märchenlandweg und dem Herkulesweg. Die schönste Möglichkeit, das Kasseler Märchenland zu erkunden ist der 2013 neu angelegte Kassel-Steig, der vom Bergpark Wilhelmshöhe aus rund durch den Landkreis Kassel führt.

Auch in Sachen Rundwanderwege gibt es im Landkreis Kassel ein attraktives Angebot. Schöne Touren sind z.B. die Runde durch den Urwald Sababurg und ins Holzapetal (17km), die Tour rund den Igelsbett (10km), die Habichtswaldsteig-Extratour auf das Hohe Gras (12km), die Rundwanderung durch das idyllische Baunatal (7km), der Premiumweg Niester Riesen (6km) und die Rundwanderung über den Hohen Dörnberg (17km).


Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
9.94km
Gehzeit:
02:53h

Der Waldmeisterweg ist, man wird es ahnen kennen, ist nicht an das giftig grüne Getränk angelehnt. Im Mittelpunkt steht vielmehr das mehrere Grüntöne...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
48.43km
Gehzeit:
13:26h

Der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und ist einer der größten Naturparks in Deutschland. Hier...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.62km
Gehzeit:
01:20h

2011 wurde der Weser-Skywalk auf der höchsten der Hannoverschen Klippen gebaut. Die Hannoverschen Klippen sind eine Gruppe von sieben bis zu 75 Meter...

Weitere Touren anzeigen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt