Landkreis Karlsruhe


(+) vergrößern
Artikelbild

Der Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg liegt am mittleren Oberrhein. Das Kreisgebiet umschließt die namensgebende Stadt Karlsruhe, die selbst nicht zum Landkreis zählt, die dennoch Verwaltungssitz der Gebietskörperschaft ist. Größte Stadt im Landkreis Karlsruhe ist Bruchsal mit knapp 45.000 Einwohnern.

Insgesamt leben 444.000 Menschen im Landkreis Karlsruhe. Diese verteilen sich auf die Städte Bretten, Bruchsal, Ettlingen, Kraichtal, Östringen, Philippsburg, Rheinstetten, Stutensee und Waghäusel sowie den Gemeinden Bad Schönborn, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Forst, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsbad, Karlsdorf-Neuthard, Kronau, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Pfinztal, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten (Baden) und Zaisenhausen.

Der Landkreis Karlsruhe grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Rhein-Neckar-Kreis, den Landkreis Heilbronn, den Enzkreis, den Landkreis Calw, den Landkreis Rastatt und die Großstadt Karlsruhe (alle in Baden-Württemberg) sowie jenseits des Rheins an den Landkreis Germersheim, den Rhein-Pfalz-Kreis und die kreisfreie Stadt Speyer (alle zu Rheinland-Pfalz).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Karlsruhe

Es gibt viel zu sehen im Landkreis Karlsruhe. Man kann sich z.B. das Melanchthonhaus und den Pfeiferturm anschauen, Schloss Bruchsal und Schloss Ettlingen, die Ungeheuerklamm und das Naturschutzgebiet Kälberklamm und Hasenklamm, die Kapelle auf dem Michaelsberg, das Graf-Eberstein-Schloss und Schloss Stutensee, den Kreuzbergsee, den Philippsburger Altrhein, die Eremitage in Waghäusl und die mächtige Klosterruine Frauenalb.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Karlsruhe

Großstadtregionen wie die rund um Karlsruhe sind für große überregionale Fernwanderwege schwieriges Terrain. Deshalb sind im Landkreis Karlsruhe diese Art Wege eher selten. Der Schwarzwald-Nordrandweg streift das Kreisgebiet und der Albtal Abenteuer-Track endet in Marxzell im Landkreis Karlsruhe.

Im Landkreis Karlsruhe - wo sich Kraichgau und Schwarzwald die Hand geben - gibt es viele attraktive Rundwanderwege. Schöne Touren sind u.a. die Hohlberg-Rundwanderung (13km), die Rheinstettener Runde (20km), der Burbacher Rundweg Natur trifft Holzkunst (15km), der Hohlen- und Höhenrundweg (13km), der Qualitätsweg Wallfahrt und Wünschelroute (8km), die Moosalbwanderung (23km), die Runde übers Derdinger Horn zum Kraichsee (14km), der Brettener Südweg (15km), der Panoramaweg Kraichbachtal (21km) und der Drachenrundweg auf dem Michaelsberg (9km).


Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.92km
Gehzeit:
02:54h

Wir wandern im Albtal und kommen zur sehenswerten Klosterruine Frauenalb. All das ist im Beritt von Marxzell im Nordschwarzwald. Mit Wald und Schneebach,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.96km
Gehzeit:
01:26h

Der Wanderdreiklang Bretten verläuft innerhalb des Kraichgaus, eines herrlichen Wandergebiets am Rande des Naturparks Stromberg-Heuchelberg. Wie...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.84km
Gehzeit:
02:49h

Die Melanchthonstadt Bretten ist einer der Gastgeber der sogenannten Wanderdreiklänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Rundumher gibt es eine...

Weitere Touren anzeigen
ivw