Landkreis Heilbronn


(+) vergrößern
Artikelbild

Der Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg wird von Süden nach Nordwesten vom Neckar durchflossen, der das Kreisgebiet in etwa zwei etwa gleich große Teile teilt. Mittendrin liegt die nicht zum Kreis zählende Großstadt Heilbronn, wo auch die Verwaltung des Landkreises ihren Sitz hat.

Der Landkreis Heilbronn hat 343.000 Einwohner. Die verteilen sich auf die Städte Bad Friedrichshall, Bad Rappenau, Bad Wimpfen, Beilstein, Brackenheim, Eppingen, Güglingen, Gundelsheim, Lauffen am Neckar, Löwenstein, Möckmühl, Neckarsulm, Neudenau, Neuenstadt am Kocher, Schwaigern, Weinsberg und Widdern sowie die Gemeinden Abstatt, Cleebronn, Eberstadt, Ellhofen, Erlenbach, Fleinm, Gemmingen, Hardthausen am Kocher, Ilsfeld, Ittlingen, Jagsthausen, Kirchardt, Langenbrettach, Lehrensteinsfeld, Leingarten, Massenbachhausen, Neckarwestheim, Nordheim, Obersulm, Oedheim, Offenau, Pfaffenhofen, Roigheim, Siegelsbach, Talheim, Untereisesheim, Untergruppenbach, Wüstenrot und Zaberfeld.

Der Landkreis Heilbronn grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Neckar-Odenwald-Kreis, den Hohenlohekreis, den Rems-Murr-Kreis, den Landkreis Ludwigsburg, den Enzkreis, den Landkreis Karlsruhe und den Rhein-Neckar-Kreis (alle zu Baden-Württemberg).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Heilbronn

Für einen Ausflug in den Landkreis Heilbronn sollte man u.a. diese Ziele auf seiner Liste haben: Das Salzbergwerk Bad Friedrichshall, Schloss Lehen und Wasserschloss Bad Rappenau, das Fünfmühlental, die Kaiserpfalz Wimpfen, den Annasee, den Pfeifferturm, Schloss Horneck und Burg Möckmühl, das Deutsche Zweirad- und NSU-Museum im ehemaligen Deutschordensschloss Neckarsulm, die Burgruine Weibertreu und den Breitenauer See.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Heilbronn

Der Landkreis Heilbronn wird von einer ganzen Reihe überregionaler Streckenwanderwege durchzogen. Dazu zählen etwa der Neckarweg, der Frankenweg, der Württembergische Wein-Wanderweg, der Schwäbischer Wald Weg und der Limes-Wanderweg.

Viele attraktive Rundwanderwege finden sich im Heilbronner Land. Zu nennen sind u.a. die Panoramatour Heuchelberg (20km), die Kleine Hügeltour Neckarsulm (14km), der Berg-Wald-Wolf-Weg (8km), der Seenweg im Zabergäu (7km), die Burgentour Bad Wimpfen (21km), der Wander-Achter im Kochertal (25km), der Rundwanderweg von der Lauffener Neckarburg zum Schloss Liebenstein (16km) und die Runde vom Eichbott-Tal zur Heuchelberger Warte (11km).


Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.44km
Gehzeit:
02:23h

Die Wanderrunde ab Jagsthausen liegt im fränkisch geprägten Landkreis Heilbronn und ist etwa 9,5 Kilometer lang. Es ist ein Höhenunterschied von...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.41km
Gehzeit:
01:51h

Die Heimattour in und um Eichelberg liegt im Landkreis Heilbronn im nördlichen Baden-Württemberg und ist etwa 6,4 Kilometer lang. Es sind hier einige...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
444.05km
Gehzeit:
111:24h

Von der Quelle des Neckars in Villingen-Schwenningen begleitet der Neckarweg den wichtigsten Fluss in Baden-Württemberg bis zur Mündung in den Rhein...

Weitere Touren anzeigen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt