Wald- und Wiesentour Löwenstein (Schwäbisch-Fränkische Waldberge)


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 16 Min.
Höhenmeter ca. ↑517m  ↓517m
Wald- und Wiesentour Löwenstein (WT12)

Heute wollen wir die als WT12 markierte Wald- und Wiesentour Löwenstein über Feld- und Waldwege wandern, ausgehend vom idyllische Bergstädtchen Löwenstein. Wir starten unser Wanderung am Parkplatz an der Maybachstraße in Löwenstein.

Von hier aus biegen wir nach links auf die Maybachstraße ab und wandern dann einen schmalen Weg entlang am Freihaus mit Manfred-Kyber-Museum auf die Freihausgasse. Dann biegen wir nach links auf den Weg Kelterplatz ab und verlassen die Ortschaft über den Hofgartenweg in den Wald hinein.

Bergauf wandern wir um die Burgruine Löwenstein herum und dann gen Osten auf einem Pfad durch den Wald. Hier oben findet sich auch eine Aussichtsplattform, von der aus man einen weiten Blick über Löwenstein und die Umgebung der Löwensteiner Berge (Teil der Schwäbisch-Fränkischen Waldberge) genießen kann.

Die Hofackerhöhle lassen wir auf der rechten Seite unseres Weges liegen und biegen bald auf den Eselsweg ein. Dieser führt uns zu einer Weggabelung. Wir wandern geradeaus. Über einen Wiesenweg passieren wir den Bikertreff Löwensteiner Platte und überqueren die Bundesstraße B39.

Auf dem Plateauweg wandern wir ein kurzes Stück durch den Wald und erreichen das Geißhölzle. Über die Alfred-Grimminger-Straße durchqueren wir den Ortsteil und wandern in den Wald hinein. In einer Schlangenlinie führt uns die WT12 Tour nun auf hügeligen Waldwegen bis nach Neuhütte.

Hier überqueren wir die Landstraße am Wanderparkplatz und wandern über den Fluss Erlsenklinge gen Norden. Über den Lustheimerwaldweg wandern wir oberhalb des Tales der Lauter entlang gen Norden. Nahe des südlichen Ortsrandes von Hirrweiler verlassen wir den Wald.

Über einen Wiesenweg wandern wir gen Norden und streifen Hirrweiler über den Weg Lippenwiese. Hier können wir einen kurzen Abstecher zur Weinstube Häfele wandern und zu einer Rast einkehren.

Weiter wandern wir über die Bundesstraße gen Westen und biegen dann auf den Weg Klostersteige ab. Durch den Wald führt uns der Weg nach Lichtenstern. Südwestlich von Lichtenstern überqueren wir den Klosterbach und wandern um die Höhe des bewaldeten Berges herum. Nach wenigen Metern auf dem Lumpenlochweg nehmen wir die gekennzeichnete Abbiegung und wandern durch den Wald gen Süden. Wir passieren den Höhlenbrunnen und wandern dann weiter gen Nordwesten bis wir den Waldrand erreichen.

Ein Wiesenweg führt uns bergab zurück in Richtung Löwenstein. Entlang am Waldfriedhof gelangen wir auf den Friedhofweg und wandern dann über den Weg Kelterplatz und Freihausgasse zurück zur Maybachstraße. Hier finden wir uns am Ausgangspunkt unserer Wanderung wieder.

Bildnachweis: Von Steffen Felger [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort