Weinbergtour Löwenstein (zum Breitenauer See)


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 16 Min.
Höhenmeter ca. ↑246m  ↓246m
Weinbergtour durch die Schwäbische Toskana bei Löwenstein

Heute wollen wir die als WT11 markierte Weinbergtour Löwenstein über Feldwege und durch die Weinberge rund um das idyllische Bergstädtchen Löwenstein wandern. Wer gerne einen guten Tropfen genießt, der wird auf dieser Route in der Schwäbischen Toskana viele Gelegenheiten dazu haben.

Wir starten unser Wanderung am Parkplatz an der Maybachstraße in Löwenstein. Vom Parkplatz aus biegen wir rechts auf die Maybachstraße ab und wandern diese einige Meter, bis wir auf einen Pfad abbiegen. Dieser führt uns zwischen Weinbau und Baumreihen zur Bundesstraße B 39.

Wir überqueren diese und wandern weiter gen Westen. Dann biegen wir auf die Teusserbadstraße nach links ab und wandern an den Hallen der Teusser Mineralwasser GmbH vorbei. Weiter auf der Sulmstraße führt uns unser Weg gen Norden und vorbei am Wasserschloss Lautereck.

Entlang an einem Gewässer durchqueren wir einige Baumreihen des angrenzenden Waldes, wandern weiter nach Norden und erreichen die kleine Ortschaft Rittelhof. Hier können wir in der Weinstube zum Fässle die erste Rast einlegen und einen guten Tropfen aus der Umgebung genießen.

Wir wandern weiter und biegen am nördlichen Ortsrand nach links ab. An der zweiten Möglichkeit dann nach rechts und wir befinden uns mitten in den Weinbergen. Nun führt uns unser Weg Richtung Nordosten durch die Weinberge. Wir wandern den beschilderten Weg unserer Tour am Hang des Berges entlang, dann nimmt der Weg einen kleinen Bogen und wir biegen nach links ab. Unser nächstes Etappenziel ist die Ortschaft Hößlinsülz.

Über den Kirchenweg erreiche wir Hößlinsülz und durchwandern die Ortschaft zunächst gen Norden, dann biegen wir nach dem Minigolf Platz links auf die Bergstraße ab und verlassen Hößlinsülz entlang am Friedhof und dem Landgasthof Roger. Weiter über die Bergstraße überqueren wir die Bundesstraße B39 und wandern diese dann 300 Meter gen Süden.

Dann biegen wir links auf einen Feldweg ein, der uns vorbei am Beckershof und dem westlichen Zipfel des Breitenauer Sees führt. Über den Seerundweg überqueren wir den See gen Süden. Wer Lust hat, der kann hier einen kleinen Abstecher den Weinberg hinauf, zum Wengertshäusle am Breitenauer See machen. Doch wir wandern weiter gen Süden am Hang des Weinbaus entlang. Dann wandern wir durch den Anbau und überqueren bald die Lichtensterner Straße.

Weiter durch den Weinbau gen Süden wandern wir vorbei am Weinkeller Weingut Bihlmayer und über die Wienstraße wieder nach Löwenstein hinein. Über den Weg Neue Gärten biegen wir nochmals auf einen Pfad zwischen Feld und Wienbau ab und gelangen dann über den Krautländer Weg zurück zum Parkplatz an der Maybachstraße.

Bildnachweis: Von Rosenzweig [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort