Landkreis Rastatt

Der Landkreis Rastatt legt sich um die bekannte Kurstadt Baden-Baden in Baden-Württemberg. Verwaltungssitz und zugleich größte Stadt im Landkreis ist Rastatt mit knapp 50.000 Einwohnern.

Insgesamt leben über 230.000 Menschen im Landkreis Rastatt. Die verteilen sich auf die Städte Bühl, Gaggenau, Gernsbach, Kuppenheim, Lichtenau und Rastatt sowie die Gemeinden Au am Rhein, Bietigheim, Bischweier, Bühlertal, Durmersheim, Elchesheim-Illingen, Forbach, Hügelsheim, Iffezheim, Loffenau, Muggensturm, Ötigheim, Ottersweier, Rheinmünster, Sinzheim, Steinmauern und Weisenbach.

Der Landkreis Rastatt grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Landkreis Germersheim (Rheinland-Pfalz), den Landkreis Karlsruhe, den Landkreis Calw, den Landkreis Freudenstadt, den Ortenaukreis (alle zu Baden-Württemberg) sowie das französische Département Bas-Rhin (Region Grand Est). Vollständig umgeben vom Kreisgebiet ist Baden-Baden.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Rastatt

Wer im Landkreis Rastatt unterwegs ist, kann viele Ziele ansteuern: Schloss Eberstein in Gernsbach, Burg Windeck bei Bühl, das Residenzschloss Rastatt und das Schloss Favorite, das Schwarzacher Münster, die Wallfahrtskirche Maria-Linden und die Barockkirche St. Maria in Bühl, die Gertelbachfälle, den Mehliskopf-Turm, die Schwarzenbachtalsperre und das Wildseemoor Kaltenbronn - Teil des Nationalparks Schwarzwald.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Rastatt

Durch den Landkreis Rastatt führen einige große, überregionale Wanderwege, z.B. der Westweg (von Pforzheim nach Basel) und der Mittelweg (von Pforzheim nach Waldshut). Eine andere sehr attraktive Streckenwanderung ist die Murgleiter, die von Gaggenau zur Murg-Quelle am Schliffkopf (1.054m) führt.

Für einen Tagesausflug bieten sich viele Rundwanderwege im Landkreis Rastatt an: die Tour zu Lautenfelsen und Rockertfelsen (10km), die Mahlbergturm-Rundtour (14km), die Rundwanderung von Kaltenbronn zum Hohlohseemoor (16km), die Teufelsmühle Rundwanderung (13km), der Gernsbacher Sagenweg (5km), die Runde durch die Rastatter Rheinhaue (16km), die Schurmsee-Rundwanderung (17km), Schwarzenbachtalsperre und Herrenwieser See (16km), Über den Mehliskopf zur Badener Höhe (18km), der Rieslingweg (7km) und die Rundwanderung zu den Gertelbach-Wasserfällen (12km).

Vgwort