Thüringen

Thüringen liegt im Herzen von Deutschland und wird eingefasst von Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Bayern. Mehrere Orte im Nordwesten des Landes erheben für sich den Anspruch, der exakte Mittelpunkt Deutschlands zu sein. Thüringen hat insgesamt 2,1 Millionen Einwohner. Hauptstadt von Thüringen ist Erfurt.

Thüringen war ein Mittelpunkt der Reformation im 16. Jahrhundert und im 18. Jahrhundert Zentrum der Literatur (Weimarer Klassik mit Goethe und Schiller) und der Philosophie (Universität Jena mit Fichte, Schelling und Hegel). Die größten Städte in Thüringen sind heute Erfurt (214.000 Einwohner), Jena (111.000) und Gera (93.000).

Thüringen zieht sich vom Harz im Norden bis zum Thüringer Wald im Süden. Hier erhebt sich auch Thüringens höchster Berg, der Große Beerberg (983m). Natürliche Seen gibt es kaum, aber mit der Bleilochtalsperre ist eine der größten Talsperren Deutschlands in Thüringen. Wichtige Flüsse in Thüringen sind die Werra im Süden und Westen und die Saale im Osten.

Wandern in Thüringen: Das sind die wichtigsten Wanderwege

Thüringen ist mit dem Thüringer Wald, dem Nationalpark Hainich und dem Kyffhäuser sowie Anteilen an Harz und Rhön ein beliebtes Wandergebiet. Vor allem der Rennsteig, der vom Saaletal nach Eisenach an die Werra führt ist überregional bekannt. Als Nord-Süd-Route führt der Feengrotten-Kyffhäuser-Weg durch Thüringen.

Die schönsten Rundwanderwege und Streckenwanderwege in Thüringen stellt der GPS Wanderatlas vor. Einfach in die Karte klicken und in die gewünschte Region hereinzoomen. Oder direkt eine Anfrage in die Suche eingeben. Eine Zusammenstellung der zehn schönsten Rundwanderwege in Thüringen ist in Arbeit.

Landkreise in Thüringen

Landkreis Hildburghausen

Wer im Landkreis Hildburghausen unterwegs ist sollte sich folgende Dinge auf jeden Fall anschauen: die Veste Heldburg mit dem Deutschen Burgenmuseum, Kloster Veßra und Kloster Trostadt, das Rathaus Hildburghausen, Schloss Glücksburg und Schloss Bertholdsburg, den Adlersbergturm und die Talsperre Ratscher, die Gleichberge und das Vessertal.

Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Touristische Anziehungspunkte im Landkreis Schmalkalden-Meiningen sind u.a. Schloss Elisabethenburg, Schloss Landsberg und Schloss Wilhelmsburg, der Trusetaler Wasserfall, der Vulkanberg Dolmar, die Viba-Nougatwelt, die Märchen- und Sandsteinhöhle in Walldorf, der Rennsteiggarten, der Aussichtsturm Noahs Segel und der Große Inselsberg (917m).

Landkreis Sonneberg

Was sollte man sich anschauen, wenn man im Landkreis Sonneberg unterwegs ist? Wir empfehlen folgende Ziele: Föritzgrund und Effeldertal, Leierloch und Fellberg, das Deutsche Spielzeugmuseum und das Museum für Glaskunst, Burg Rauenstein und Burg Schaumberg, das Felsenhäuschen auf dem Lauschenstein und der nackte Mann auf dem Sportplatz.