Landkreis Saalfeld-Rudolstadt


(+) vergrößern
Artikelbild

Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt entstand 1994 durch Zusammenlegung der zuvor eigenständigen Landkreise Saalfeld und Rudolstadt. Hinzu kam noch der nördliche Teil des ehemaligen Kreises Neuhaus am Rennweg sowie ein Teil des ehemaligen Kreises Lobenstein. Verwaltungssitz ist Saalfeld an der Saale.

Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt leben gut 100.000 Menschen. Sie verteilen sich auf die Städte Bad Blankenburg, Leutenberg, Rudolstadt, Saalfeld/Saale, Gräfenthal, Lehesten, Königsee und Schwarzatal sowie die Gemeinden Uhlstädt-Kirchhasel, Unterwellenborn, Altenbeuthen, Drognitz, Hohenwarte, Allendorf, Bechstedt, Probstzella, Cursdorf, Deesbach, Döschnitz, Katzhütte, Meura, Rohrbach (bei Saalfeld), Schwarzburg,Sitzendorf und Unterweißbach.

Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Landkreis Weimarer Land, den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis (alle zu Thüringen), der bayerische Landkreis Kronach, der Landkreis Sonneberg und der Ilm-Kreis (beide wieder zu Thüringen).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Zu den schönsten Ausflugszielen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt zählen die Heidecksburg mit dem Thüringer Landesmuseum und Burg Greifenstein (eine der größten deutschen Burgruinen), Schloss Kochberg, das Friedrich-Fröbel-Museum, der Thüringische Schieferpark Lehesten, die Uhlstädter Heide und die Meuraer Heide, der Staatsbruch, die Feengrotten und der auch Thüringer Meer genannte Hohenwarte-Stausee.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Wanderer, die den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt besuchen, können aus einer Reihe attraktiver Fernwege wählen. Ganz vorne dabei sind der Hohenwarte Stausee Weg, der Feengrotten-Kyffhäuser-Weg, der Drei-Städte-Weg im Thüringer Wald und der Panoramaweg Schwarzatal.

Schöne Rundwandertouren für Tagesausflüge gibt es hier im Wandergebiet Thüringer Wald natürlich auch. Empfehlen kann man z.B. die Wanderung Fröbelturm und Talsperre Leibis-Lichte (11km), die Rundtour Meurasteine und Assberg-Hasenleite (10km), die Rundtour zu den Saalfelder Feengrotten (13km), die Sitzendorf-Rundwanderung (13km), die Rundwanderung Barigauer Turm (7km), die Wanderung an der Oberweißbacher Bergbahn (11km) und den Friedrich-Fröbel-Rundwanderweg (15km), der an den "Erfinder" der Kindergärten erinnert.


Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.45km
Gehzeit:
02:44h

Dass in Thüringen das Herz der deutschen Klassik schlug, wissen wir. Goethe, Schiller, Weimar, alles klar. Aber auch andere Orte in Thüringen hatten...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
28.52km
Gehzeit:
07:07h

Goethewanderwege gibt es in Deutschland ja einige, der hier ist aber insoweit etwas Besonderes, denn Goethe ist ihn selbst mehrfach gegangen. Folgende...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.94km
Gehzeit:
04:21h

Der Kurort Bad Blankenburg bezeichnet sich auch als Fröbelstadt. Hier wirkte der Vater aller Kindergärten, Friedrich Fröbel, der berühmte Schüler...

Weitere Touren anzeigen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt