Landkreis Gotha


4 Bilder
Artikelbild

Der Landkreis Gotha liegt zentral in Thüringen. Das Geländeprofil variiert vom rund 200 Meter ü. NN gelegenen Tiefland im nördlichen Teil des Kreises bis zu den über 900 Meter hohen Gipfeln des Thüringer Waldes im Süden. Verwaltungssitz und größter Ort im Kreis ist die frühere Residenzstadt Gotha mit gut 45.000 Einwohnern.

Im Landkreis Gotha leben insgesamt 135.000 Menschen. Sie verteilen sich auf die Städte Friedrichroda, Gotha, Tambach-Dietharz, Waltershausen und Ohrdruf, sowie die Gemeinden Bad Tabarz, Hörsel, Nesse-Apfelstädt, Drei Gleichen, Schwabhausen, Georgenthal, Emleben, Herrenhof, Nessetal, Sonneborn, Luisenthal, Dachwig, Döllstädt, Gierstädt, Großfahner, Tonna, Bienstädt, Eschenbergen, Friemar, Molschleben, Nottleben, Pferdingsleben, Tröchtelborn, Tüttleben und Zimmernsupra.

Der Landkreis Gotha grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Unstrut-Hainich-Kreis, den Landkreis Sömmerda, die kreisfreie Stadt Erfurt, den Ilm-Kreis, den Landkreis Schmalkalden-Meiningen und den Wartburgkreis (alle zu Thüringen).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Gotha

Wer was im Landkreis Gotha unternehmen will, kommt natürlich nicht an Schloss Friedenstein und dem Herzoglichen Museum (gilt auch als Louvre Thüringens) vorbei. Weitere schöne Ziele sind die Mühlburg und Burg Gleichen (zwei der Drei Gleichen), Schloss Ehrenstein und das Stammhaus der Bachs in Wechmar, der Tobiashammer Ohrdruf und die Marienglashöhle Friedrichroda, die Klosterruinen Georgenthal, der Siebleber Teich, die Apfelstädtaue und der Große Inselsberg (917m).

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Gotha

Wanderer erreichen den Landkreis Gotha z.B. auf dem Ökumenischen Pilgerweg Via Regia, der von Görlitz nach Eisenach führt. Auch der Thüringenweg führt durchs Gothaer Land, der bekannteste Wanderweg im Kreis ist aber ganz klar der Rennsteig. Der leitet von der Saale zur Werra und nutzt dabei den Kamm des Thüringer Walds.

Wer auf eine schöne Rundtour aus ist, findet im Landkreis Gotha attraktive Angebote, etwa die Wanderung durch den Lauchagrund zum Aschenbergstein (10km), die Falkenstein-Rundwanderung (14km), die Rennsteig-Rundwanderung Dreiherrenstein und Großer Inselsberg (16km), die Burgenwanderung um die Drei Gleichen (14km), Spitterfall und Ebertswiese (13km) und die Zwei-Schlösserrunde im Gothaer Land (14km).


Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
469.68km
Gehzeit:
106:35h

Auf der Via Regia wandert man, wo einst Könige, Krieger und Händler unterwegs waren. Der Wanderweg orientiert sich am historischen Verlauf einer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.7km
Gehzeit:
03:52h

Am Südwesthang des Thüringer Waldes liegt der Doppelort Struth-Helmershof, als Ortsteil der Gemeinde Floh-Seligenthal. Der Rennsteig, Thüringens...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.69km
Gehzeit:
02:10h

Eintauchen in die Erdgeschichte Thüringens kann man auf der Geo-Route 6, zwischen Georgenthal und der Saurierfundstätte Bromacker bei Lohmühle,...

Weitere Touren anzeigen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt