Main-Tauber-Kreis

Der Main-Tauber-Kreis ist der nördlichste Kreis in Baden-Württemberg und gehört zum Wandergebiet Tauberfranken (auch bekannt als Liebliches Taubertal). Der Tauber fließt von Süden nach Norden durch das Kreisgebiet und mündet in Wertheim in den Main, der die nördliche Grenze zu Bayern bildet.

Verwaltungssitz des Main-Tauber-Kreises ist Tauberbischofsheim. Im Main-Tauber-Kreis leben insgesamt 132.000 Menschen. Die verteilen sich auf die Städte Bad Mergentheim, Wertheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim, Weikersheim, Boxberg, Külsheim, Niederstetten, Creglingen, Freudenberg und Grünsfeld sowie die Gemeinden Igersheim, Großrinderfeld, Werbach, Königheim, Assamstadt, Ahorn und Wittighausen.

Der Main-Tauber-Kreis grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Landkreis Miltenberg, den Landkreis Main-Spessart, den Landkreis Würzburg, den Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim und den Landkreis Ansbach (alle zu Bayern), den Landkreis Schwäbisch Hall, den Hohenlohekreis und den Neckar-Odenwald-Kreis (alle zu Baden-Württemberg).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Main-Tauber-Kreis

Der Main-Tauber-Kreis ist reich an Kulturschätzen und Naturschönheiten. Anschauen sollte man sich u.a. Schloss Weikersheim und das Deutschordensschloss in Bad Mergentheim, Kloster Bronnbach, den Tilman-Riemenschneider-Altar in der Herrgottskirche in Creglingen und die Stuppacher Madonna von Matthias Grünewald, das Romschlössle und das Kurmainzische Schloss Tauberbischofsheim, die Wolfgangskapelle an der Wolfgangsbrücke über die Tauber und die Barockbrücke über die Grünbach, den Gänsturm und Burg Wertheim.

Die schönsten Wanderwege im Main-Tauber-Kreis

Im Taubertal wird Weinbau groß geschrieben. Kein Wunder, dass hier auch der Wüttembergische Wein-Wanderweg startet. Im Taubertal stehen viele malerische Gebäude. Kein Wunder, dass hier auch die Romantische Straße durchführt und sich auch der Wanderweg Baden-Württemberg (Main-Neckar-Rhein-Weg) die Ehre gibt. Der schönste Wanderweg im Main-Tauber-Kreis ist aber sicherlich der Panoramaweg Taubertal, der von Rotenburg ob der Tauber quer durchs Kreisgebiet nach Wertheim führt.

Es gibt darüber hinaus eine große Anzahl an Rundwanderwegen im Main-Tauber-Kreis. Empfehlenswert sind z.B. der Rundwanderweg Wasser-Wein-Weite (11km), der Qualitätsweg Romantisches Wildbachtal (17km), die Wanderung zu den Heunesteinen (14km), die Wanderung ins Welzbachtal (16km), der Herbsthäuser Bierwanderweg (9km), die Rundtour zum Jagsttalblick (19km) und die Tilman-Riemenschneider-Wanderung zu den Münsterseen (16km).

Vgwort