Von der Freudenburg zu den Heunesteinen (Liebliches Taubertal LT1)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 13.84km
Gehzeit: 04:01h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 32
Höhenprofil und Infos

Nur leichte Steigungen sind in Angriff zu nehmen – dennoch wartet der Wanderweg „Zu den Heunesteinen“ im mit herrlichen Ausblicken auf. Das hört sich vielversprechend an! Wir sind im Wandergebiet Liebliches Taubertal in Franken unterwegs. Malerische Ausblicke erfreuen das Herz des Wanderers.

Die Rundwanderwege im Lieblichen Taubertal sind vielseitig und beherbergen viele kulturhistorische und landschaftliche Besonderheiten. Dies gilt auch für den LT1, der den Namen „Zu den Heunesteinen“ trägt. Der 14 Kilometer lange Rundwanderweg ist relativ leicht zu gehen und daher auch für Wanderanfänger und wenige Geübte zu bewältigen. Die Strecke zeichnet sich durch viel Abwechslung und wunderbaren Ausblicken auf Spessart und Maintal aus.

Wegbeschreibung für den Wanderweg zu den Heunesteinen

Unsere Wanderung beginnt in Freudenberg (Baden) am Rathaus. Von hier aus führt uns unser Weg direkt hinauf zur Burg Freudenberg. Diese erreichen wir zunächst über einige Treppenstufen und dann auf dem aufwärts führenden Burgenweg. Es lohnt sich, der Burgruine Freudenberg einen Besuch abzustatten, ehe wir den Panoramaweg entlangwandern.

Wir erreichen den Parkplatz Kreuzschleife. Nachdem wir diesen passiert haben, folgen wir dem Wanderweg bergauf mit leichter Steigung zum Mautersbrunnen. Nachdem wir diesen hinter uns gelassen haben, wandern wir weiter auf dem Nibelungensteig in westlicher Richtung.

Nach einiger Zeit kommen wir an den ehemaligen Steinbrüchen Heunesäulen und Heunefässer vorbei, die diesem Wanderweg den Namen gaben. Weiter geht es zur nächsten Ruine: Die Reste der Centgrafenkapelle wirken besonders malerisch, hier bekommt der Verfall ein fast romantisches Flair und bietet eine tolle Kulisse für Fotoaufnahmen.

Nachdem wir die Centgrafenkapelle hinter uns gelassen haben, folgen wir dem Weg weiter bergab in Richtung Maintal. Unten angekommen führt uns der Weg auf ebener Fläche auf dem schönen Mainwanderweg, ehe wir zurück zur eindrucksvollen Freudenburg wandern, wo diese Wanderung ihr Ende nimmt. In Freudenberg bietet sich nun die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr, wo der Wanderer die Eindrücke dieses Tages Revue passieren lassen kann.

Bildnachweis: Von Holger Uwe Schmitt [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.43km
Gehzeit:
02:22h

Bürgstadt liegt direkt am Main, dort wo die Erf hinzustößt. Der Markt Bürgstadt grenzt an die Kreisstadt Miltenberg. Wir sind hier am nordöstlichen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
24.62km
Gehzeit:
06:44h

In Amorbach, der Barockstadt im Odenwald, startet die Schlussetappe auf dem Nibelungensteig. Wir gehen über den Gotthardsweg hinauf zum Gotthard...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.6km
Gehzeit:
03:08h

Die Kreisstadt Miltenberg, dessen historischer Teil sich links des Mainknies erstreckt, hat eine sehr lange Geschichte, zwischen Odenwald und Spessart,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Wanderparkplatz KreuzschleifeCentgrafenkapelleBurg Freudenberg (Maintal)Freudenberg (Baden)MautersbrunnenMaintal (Rhein)Liebliches Taubertal Rundwanderwege
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt