Landkreis Miltenberg

Der Landkreis Miltenberg liegt im Dreiländereck von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Der Main trennt im Landkreis Miltenberg den Odenwald im Süden vom Spessart im Norden. Verwaltungssitz ist Miltenberg, größter Ort im Landkreis ist mit knapp über 10.000 Einwohnern Erlenbach am Main.

In Summe haben knapp 130.000 Menschen ihren Wohnsitz im Landkreis Miltenberg. Sie leben in den Städten Amorbach, Erlenbach am Main, Klingenberg am Main, Miltenberg, Obernburg am Main, Stadtprozelten und Wörth am Main sowie den Märkten Bürgstadt, Elsenfeld, Eschau, Großheubach, Kirchzell, Kleinheubach, Kleinwallstadt, Mönchberg, Schneeberg, Sulzbach am Main und Weilbach.

Außerdem zählen zum Landkreis Miltenberg die Gemeinden Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Eichenbühl, Faulbach, Großwallstadt, Hausen, Laudenbach, Leidersbach, Mömlingen, Neunkirchen, Niedernberg, Röllbach und Rüdenau.

Der Landkreis Miltenberg grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Landkreis  Aschaffenburg, die kreisfreie Stadt Aschaffenburg und den Landkreis Main-Spessart (alle in Bayern), an den Main-Tauber-Kreis und den Neckar-Odenwald-Kreis (beide in Baden-Württemberg) sowie an den Odenwaldkreis und den Landkreis Darmstadt-Dieburg (beide in Hessen).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Miltenberg

Wer im Landkreis Miltenberg auf touristische Entdeckungsreise gehen will, sollte folgende Ziele im Kalkül haben: die Mildenburg, die Clingenburg und die Henneburg, Schloss Löwenstein, Schloss Fechenbach und das Wasserschloss Oberaulenbach, Kloster Amorbach und das Franziskanerkloster Engelberg, das Aubachtal bei Wildensee und die Feuchtwiesen im Sulzbachtal sowie den Aussichtsturm Alte Schanze.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Miltenberg

Durch den Landkreis Miltenberg ziehen sich einige Fernwanderwege. Da wir hier im Gebiet des UNESCO-Weltkulturerbes Limes unterwegs sind, kommt natürlich der Limes-Wanderweg vorbei. Der Eselsweg führt vom Kinzigtal aus durch den Spessart nach Miltenberg, der Fränkische Rotweinwanderweg erschließt den Nordwesten des Kreisgebiets und der Nibelungensteig leitet im Süden von Zwingenberg durch den Odenwald über Amorbach und Miltenberg nach Freudenberg.

Schöne Rundtouren für einen Tagesausflug im Landkreis Miltenberg sind z.B. die Rundwanderung ab Schloss Löwenstein (15km), die Wanderung zum Miltenberger Felsenmeer (10km), die Runde Gotthardsruine und Weilbachtal (10km) und die Rundwanderung an der Zittenfeldener Quelle (16km).

Vgwort