Fränkischer Rotweinwanderweg


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 75 km
Gehzeit o. Pause: 18 Std. 12 Min.
Höhenmeter ca. ↑1625m  ↓1605m
Fränkischer Rotweinwanderweg

Alles andere als eine trockene Sache ist der Fränkische Rotweinwanderweg durch Churfranken, einer Ferienregion zwischen Odenwald und dem Spessart im Nordwesten Bayerns. Der Fränkische Rotweinwanderweg wurde 1990 angelegt und führt von Großwallstadt nach Bürgstadt.

Der Fränkische Rotweinwanderweg leitet uns durch eine malerische Landschaft, die ganzjährig ihre Reize hat: z.B. zum Rebaustrieb im Frühjahr, der Rebblüte im Frühsommer, dem üppigen Grün im Hochsommer, der Färbung der roten Trauben im September. Die Blätter ziehen mit Farbe im Oktober nach und selbst im Winter genießt man außergewöhnliche Aussichten über das churfränkische Maintal.

Die Startetappe des Fränkischen Rotweinwanderwegs leitet am Main flussabwärts bis kurz vor Niedernberg. Dann halten wir uns westlich und kommen über die Wendelinuskapelle nach Großostheim. Wir spazieren gemütlich bis zum Marktplatz in der Ortsmitte und sehen vor uns das Bachgaumuseum im Nöthigsgut.

Von Großostheim aus hält sich Etappe 2 des Fränkischen Rotweinwanderwegs südwärts. Wir passieren die Weinlagen Lützeltal und Pitztal und erreichen dann wieder den Main. In Obernburg wechseln wir auf der Mainbrücke die Uferseite und beenden die Wanderung in Elsenfeld.

Die dritte Tagestour auf dem Fränkischen Rotweinwanderweg leitet uns ins Elsavatal zum Kloster Himmelthal. Weiter geht es zur Schippacher Kirche und zum Etappenziel nach Erlenbach am Main, die größte Stadt im Landkreis Miltenberg.

Für eine Wanderetappe etwas kurz geraten (aber dafür hat man mehr Zeit zum Weintrinken!) ist der vierte Abschnitt, der nur 4km misst und in einer guten Stunde von Erlenbach nach Klingenberg führt. Da kann man gut direkt die fünfte Etappe anschließen, die uns u.a. zur Kreuzkapelle, über die Danielshöhe und zur Kirche von Großheubach bringt. Großheubach ist auch Ziel dieser Tour.

Die Schlussetappe des Fränkischen Rotweinwanderwegs startet in Großheubach und steuert als erstes Zwischenziel Miltenberg an. In Bürgstadt erreichen wir eine Straße, der wir nach links und dann geradeaus zum Historischen Rathaus und zur Churfrankenvinothek folgen. Dann schließt sich noch eine abschließende Schleife durch die Weinberge an, bevor wir endgültig am Ziel sind.

Bildnachweis: Hejkal [CC BY-SA 3.0 de] via Wikimedia Commons

Vgwort