Rundwanderung zum Riemenschneider-Altar und den Münsterseen (Creglingen)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.58km
Gehzeit: 04:12h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Natur und Kunst, Historie und Gegenwart – alles dies lässt sich verbinden auf einer Wanderung auf dem Rundwanderweg LT 28 „Tilmann Riemenschneider und Münsterseen“ in Creglingen. Der Marienaltar von Tilman Riemenschneider in der Herrgottskirche gilt als eines der wichtigsten Werke mittelalterlicher Holzbildhauerkunst. Im Jahr 2005 wurde sein 500-jähriges Bestehen gefeiert.

Das Erholungsgebiet Münsterseen stellt mit seinem Badesee, dem großen Liegebereich, einem vielseitigen Wasserspielplatz und insgesamt 900 m Barfußpfad ein vorbildliches Naherholungsangebot dar. Es ist nahe dem Ortsteil Münster hinter dem Campingplatz gelegen. Riemenschneider und Münsterseen - wir schauen uns beides an.

Wegbeschreibung für den Wanderweg „Riemenschneider und Münsterseen“

Um auf dem Wanderweg LT 28 (das LT steht für „Liebliches Taubertal“ und kennzeichnet alle Rundwanderwege im Wandergebiet Tauberfranken) zu wandern, beginnen wir am Parkplatz Taubertorplatz in Creglingen. Von dort wandern wir zunächst über die Hauptstraße, passieren die Kreuzstraße und den Stadtgraben und gelangen so auf den Mühlweg, dem wir ein Stück weit folgen.

Weiter geht es nun durch das idyllische Herrgottstal. Hier steht die Herrgottskirche. Der von Tilman Riemenschneider gefertigte Marienaltar steht mitten im Schiff der Herrgottskirche von Creglingen und ist der Jungfrau Maria gewidmet. Der Altar ist 9,20 Meter hoch und 3,68 Meter breit.

Wir spazieren durchs Herrgottstal bis wir Münster erreichen. Am Ende des Orts passieren wir die Münsterseen und steigen dann an zur Hohenloher Ebene. Die Mühe wird direkt mit einer wunderbaren Aussicht über das Tal belohnt. Diese genießen wir ausgiebig, ehe wir wieder hinab nach Archshofen steigen.

Von dort aus führt uns ein uriger Hohlweg in Richtung Schön. Wir wandern oberhalb des Hanges entlang und passieren dabei Craintal und befinden uns danach bereits wieder auf dem direkten Weg, der uns zurück nach Creglingen im Taubertal zum ursprünglichen Ausgangspunkt der Wanderung führt.

Bildnachweis: Von Holger Uwe Schmitt [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.57km
Gehzeit:
03:51h

Das Taubertal hat unter Wanderern und Naturliebhabern aufgrund seiner Vielseitigkeit und landschaftlicher wie kultureller Sehenswürdigkeiten viele...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.22km
Gehzeit:
01:30h

Der offizielle Startpunkt zur Weikersheimer Wanderung auf dem Wanderweg 12 liegt im kleinen östlichen Stadtteil Queckbronn, wegen der besseren Parkmöglichkeit...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Herrgottskirche (Creglingen)Herrgottstal (Tauber)Münster (Creglingen)Parkplatz TaubertorplatzCraintal (Creglingen)Archshofen (Creglingen)CreglingenTaubertal (Main)Liebliches Taubertal Rundwanderwege
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt