Quellenweg Lahn-Ilm-Sieg-Eder


Erstellt von: wanderwoche
Streckenlänge: 20 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 53 Min.
Höhenmeter ca. ↑451m  ↓451m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Dieser Rundwanderweg im Siegerland führt zu den Quellen der Lahn, der Ilm, der Sieg und der Eder. Startpunkt ist Nenkersdorf bei Netphen. Von hier geht es in einer weiteren Runde durch das Quellenland.

Von Nenkersdorf geht es zunächst westwärts in den Wald und am Steinwäldchen (584m) vorbei zum alten Forsthaus Hohenroth. Hier ist mittlerweile ein Waldinformationszentrum eingerichtet, das neben einer Gastronomie auch ein großes Tiergehege bietet. Mit etwas Glück sieht man das Rotwild beim Äsen.

Der Rundweg passiert die historische Eisenstraße und führt den Wanderer weiterer in den Ederbruch zur Quelle der Eder. Ab hier folgen wir ein Stück dem Rothaarsteig, der uns zur Quelle der Sieg bringt.

Von der Siegquelle geht es parallel zur Eisenstraße weiter bis an die Quelle der Ilm, ein kleines Flüsschen, das vor allem durch die Tatsache etwas Bekanntheit hat, dass es der erste Zufluss der noch jungen Lahn ist.

Dann wird die Lahnquelle zwischen Lahnhof und Forsthaus Lahnhof erreicht. Von hier geht es dann wieder zurück nach Nenkersdorf.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.