Landkreis Bayreuth


4 Bilder
Artikelbild

Zwischen Fichtelgebirge und Fränkischer Schweiz liegt der Landkreis Bayreuth, der sich um die gleichnamige kreisfreie Stadt legt, die für das markgräfliche Opernhaus und die Richard-Wagner-Festspiele bekannt ist. Die Verwaltung des Landkreises hat ihren Sitz in Bayreuth. Größter Ort im Kreisgebiet ist Pegnitz.

Gute 100.000 Menschen haben ihre Heimat im Landkreis Bayreuth. Sie leben in den Städten Bad Berneck im Fichtelgebirge, Betzenstein, Creußen, Gefrees, Goldkronach, Hollfeld, Pegnitz, Pottenstein und Waischenfeld sowie den Märkten Plech, Schnabelwaid und Weidenberg.

Weiterhin zählen zum Landkreis Bayreuth die Gemeinden Ahorntal, Aufseß, Bindlach, Bischofsgrün, Eckersdorf, Emtmannsberg, Fichtelberg, Gesees, Glashütten, Haag, Heinersreuth, Hummeltal, Kirchenpingarten, Mehlmeisel, Mistelbach, Mistelgau, Plankenfels, Prebitz, Seybothenreuth, Speichersdorf und Warmensteinach.

Der Landkreis Bayreuth grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Landkreis Kulmbach, den Landkreis Hof, den Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, den Landkreis Tirschenreuth, den Landkreis Neustadt an der Waldnaab, den Landkreis Amberg-Sulzbach, den Landkreis Nürnberger Land, den Landkreis Forchheim, den Landkreis Bamberg und den Landkreis Lichtenfels (alle zu Bayern).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Bayreuth

Wenn wir in den Landkreis Bayreuth fahren, haben wir eine große Auswahl an spannenden Zielen, die wir erkunden können, z.B. Schloss Aufseß und Schloss Fantaisie, die Teufelshöhle Pottenstein und die Sophienhöhle im Ailsbachtal, Burg Rabenstein, das Fränkische Schweiz-Museum im Felsendorf Tüchersfeld, den Craimoosweiher und die Nußhardt, den Asenturm auf dem Ochsenkopf, den Wildpark Waldhaus Mehlmeisel und den Klausenturm.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Bayreuth

Schöne Wanderungen im Landkreis Bayreuth kann man z.B. auf dem Fränkischen Gebirgwsweg unternehmen. Der führt von Blankenstein an der Saale durchs Fichtelgebirge über Bayreuth nach Hersbruck. Ebenfalls bekannte Wanderwege im Landkreis Bayreuth sind der Jean-Paul-Weg, die 5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz und der Leo-Jobst-Weg von Pegnitz nach Forchheim.

Schöne Rundtouren vor Ort sind u.a. der Große Rundwanderweg durch den Veldensteiner Forst (17km), der Panoramaweg Ailsbachtal (4km), die Drei-Burgen-Wanderung im Wiesenttal (13km), die Rundwanderung um Schloss Fantaisie (5km), der Weißmain-Ochsenkopf-Steig (11km), der Brauereienweg Aufseß (13km) und die Runde Durchs Klumpertal zur Schüttersmühle und der Pottensteiner Teufelshöhle (11km).


Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
76.84km
Gehzeit:
19:35h

2011 wurde der Qualitätswanderweg Fränkisches Steinreich eröffnet, der den Frankenweg mit dem Fränkischen Gebirgsweg verbindet und vom Fichtelgebirge...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.05km
Gehzeit:
03:00h

Durch diesen Teil im Fichtelgebirge kann man auch sehr gut Winterwandern, nicht nur auf der 19km langen Ochsenkopfrunde. Wir halten es heute kürzer,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.86km
Gehzeit:
04:39h

Die Ochsenkopfrunde - nomen est omen - verbindet die Orte, die rund um den Ochsenkopf (1.024m) liegen und ist speziell für Winterwanderer eine tolle...

Weitere Touren anzeigen
ivw