Kreis Groß-Gerau

Eingefasst vom Main im Norden und dem Rhein im Westen ist der Kreis Groß-Gerau in Hessen Teil der Metropolregion Rhein-Main. Die Verwaltung hat ihren Sitz in der namensgebenden Stadt Groß-Gerau. Deutlich größer ist allerdings Rüsselsheim mit 65.000 Einwohnern, bekannt als Stammsitz der Opel-Werke.

Insgesamt leben im Kreis Groß-Gerau rund 270.000 Menschen. Die verteilen sich auf die Städte Gernsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Groß-Gerau, Kelsterbach, Mörfelden-Walldorf, Raunheim, Riedstadt und Rüsselsheim am Main sowie die Gemeinden Biebesheim am Rhein, Bischofsheim, Büttelborn, Nauheim, Stockstadt am Rhein und Trebur.

Der Kreis Groß-Gerau grenzt von Nordwesten im Uhrzeigersinn an die Landeshauptstadt Wiesbaden, den Main-Taunus-Kreis, Frankfurt am Main, den Landkreis Offenbach, den Landkreis Darmstadt-Dieburg und den Kreis Bergstraße (alle zu Hessen) sowie links des Rheins an den Landkreis Alzey-Worms, den Landkreis Main und die Stadt Mainz (jeweils zu Rheinland-Pfalz).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Kreis Groß-Gerau

Das erstaunliche zuerst: mitten im Rhein-Main-Gebiet befinden sich die beiden größten hessischen Naturschutzgebiete: Kühkopf-Knoblochsaue und Mönchbruch. Und beide liegen im Gebiet des Kreises Groß-Gerau. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Schloss Dornberg, das Büchnerhaus in Goddelau, die Opel-Villen in Rüsselsheim, das Jagdschloss Mönchbruch, der Raunheimer Waldsee und der Ginsheimer Altrhein.

Die schönsten Wanderwege im Kreis Groß-Gerau

Der Kreis Groß-Gerau wird wandertechnisch von der Regionalpark-Rundroute Rhein-Main erschossen. Die führt von Osten kommend durch den Mönchbruch, vorbei an Nauheim nach Bauschheim und zum Ginsheimer Altrhein. Start- und Endpunkt der Regionalpark-Rundtoure Rhein-Main ist in Gustavsburg.

Man mag es kaum glauben, aber trotz der hohen Einwohnerdichte gibt es ziemlich viel naturnahe Flächen im Kreis Groß-Gerau. Das bietet Möglichkeiten für schöne Rundtouren. Nennen kann man etwa den Natura Trail rund um Mörfelden-Walldorf (11km), die Rundtour vom Jagdschloss Mönchbruch zum Lindensee (11km), die Raunheimer Waldsee-Rundwanderung (9km), der Bauschheimer Rundweg (7km), die Rundtour am Ginsheimer Altrhein (17km), die Rundtour vom Riedsee in die Knoblochsaue (17km) und die Kühkopf-Rundwanderung (18km).

Vgwort