Eifeler Quellenpfad Etappe 3 Kronenburg - Blankenheim


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 25 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 54 Min.
Höhenmeter ca. ↑468m  ↓502m
Eifeler Quellenpfad Blankenheim Eifel

In Kronenburg im oberen Kylltal beginnt das dritte Teilstück auf dem Eifeler Quellenpfad. Wir starten unterhalb der Ruine der Kronenburg und gehen über die Burgstraße zur Bundesstraße B 421, treffen auf die Kyll und folgen dieser flussabwärts bis zur Kreuzung der Bundesstraßen B 421 und B 51 oberhalb von Stadtkyll.

Wir wandern ostwärts auf die Heidenköpfe zu, eine Gruppe von drei Gipfeln, die im Ripsdorfer Wald liegen. Durch das bewaldete Gebiet zwischen Heidenkopf I (591m) und Heidenkopf III (595m) verlief früher die Römerstraße von Trier nach Köln. Heute steht hier etwas südwestlich vom Heidenkopf III der Vierherrenstein, den der Eifeler Quellenpfad ansteuert.

Von den Heidenköpfen leitet der Eifeler Quellenpfad weiter nach Waldorf, ein kleines Örtchen, das zur Gemeinde Blankenheim zählt. Im Ort steht die kleine St. Dionysius Kapelle. Sie geht auf das 15. Jahrhundert zurück. Ihre drei Ältäre im Barockstil wurden im 17. Jahrhundert gebaut.

Hinter Waldorf wandern wir ins Schafbachtal, das wir bei Ahrmühle erreichen. Wir folgen dem Schafbach und treffen an der Ripsdorfer Mühle auf den Eifelsteig, der hier weggleich mit dem historischen Brotpfad verläuft. Wir wandern durch den Wald hinauf zur Brotpfadhütte. Die Brotpfadhütte liegt auf rund 521m. Sie dürfte eine der bekanntesten Wanderschutzhütten der Eifel sein und gilt vielen Wanderern als schönste Hütte am Eifelsteig.

Später passieren wir das Nonnenbachtal und wandern durch das gleichnamige Naturschutzgebiet zum Schillertsberg. Zusammen mit Ahrsteig und Brotpfad erreichen wir schließlich wieder Blankenheim und beenden den Eifeler Quellenpfad in der Ortsmitte unterhalb von Burg Blankenheim am Wanderportal.

Eifeler Quellenpfad Etappen


Eifeler Quellenpfad Etappe 1 - Eifeler Quellenpfad Etappe 2 - Eifeler Quellenpfad Etappe 3