Schleswig-Holstein


6 Bilder
Artikelbild

Schleswig-Holstein liegt ganz im Norden von Deutschland, eingefasst von Nordsee und Ostsee. Nachbarn von Schleswig-Holstein sind Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Hamburg sowie die dänische Region Syddanmark.

In Schleswig-Holstein gibt es nur zwei Großstädte: Zum einen die Landeshauptstadt Kiel, zum anderen die Hansestadt Lübeck. Dafür hat's Inseln und Strand satt, z.B. auf Sylt, Fehmarn und in St. Peter-Ording. Größter Fluss des Landes ist die Eider, höchste Erhebung der Bungsberg (168m).

Schleswig-Holstein beherbergt mit dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer den größten Nationalpark Mitteleuropas. Zusätzlich bestehen sechs Naturparks: Naturpark Schlei, Naturpark Hüttener Berge, Naturpark Westensee, Naturpark Aukrug, Naturpark Holsteinische Schweiz und Naturpark Lauenburgische Seen.

Wandern in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist zwar wegen seiner vielen Strände ein beliebtes Urlaubsziel, für Wanderer aber aufgrund der flachen Topografie vielleicht nicht erste Wahl. Wobei: Es gibt sie, schöne Wanderwege, die diese Landschaft herrlich erschließen, wie z.B. der Fördesteig, der Naturparkweg Schleswig-Holstein, die Via Jutlandica als Teil der deutschen Jakobswege, der Flüssewanderweg Schlei-Eider-Elbe, der Holsteinische-Schweiz-Weg und der Nord-Ostsee-Wanderweg.

Für Tagesausflüge ist eine Liste der 10 schönsten Rundwandertouren in Schleswig-Holstein in Arbeit. Diese Wanderwege sind aber allemal empfehlenswert: die Rundwanderung zum Leuchtturm Westerheversand (7km), der Stadtrundgang Lübeck (8km), die Große Sankt Peter-Ording Rundwanderung (23km) und die Rundwanderroute Boxberg-Waldhütten (11km).

Landkreise in Schleswig-Holstein

Kreis Dithmarschen

Wichtigstes Standbein des Tourismus im Kreis Dithmarschen sind Strandbesucher an der Nordsee und im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Weitere schöne Ziele sind der Marktplatz in Heide, das Matthias-Boie-Haus und die Holländermühle Edda, der Hafen Büsum und die Seehundstation Friedrichskoog, die Familienlagune Perlebucht und der Aussichtsturm auf dem Wulffsboom.

Kreis Herzogtum Lauenburg

Neben viel (Sachsen-)Wald und über vierzig Seen wie dem Ratzeburger See und dem Schaalsee gibt es weitere schöne Ziele im Kreis Herzogtum Lauenburg: den Ratzeburger Dom und das gotische Rathaus in Mölln, das Ernst Barlach Museum und der Eulenspiegel-Brunnen, Gut Wotersen und die Staustufe Geesthacht.

Kreis Nordfriesland

Die Nordfriesischen Inseln, vor allem Sylt, Föhr, Amrum, Pellworm und Nordstrand, liegen wunderschön eingebettet im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und damit haben wir auch schon die touristischen Highlights im Kreis Nordfriesland benannt. Was man ebenfalls gesehen haben sollte sind die Pfahlbauten am Strand von Sankt Peter Ording, das Schloss vor Husum, das Wilde Moor bei Schwabstedt, die Süderlügumer Binnendünen und der Leuchtturm Westerheversand.

Kreis Ostholstein

Der Kreis Ostholstein ist Heimat gleich mehrerer touristischer Schwergewichte wie der Insel Fehmarn und der Seebäder Timmendorfer Strand und Grömitz. Beliebte Ziele sind auch der Hansa-Park, Schloss Eutin und Schloss Weißenhaus, der Hemmelsdorfer See mit Aussichtsturm Hermann-Löns-Blick und der Bungsberg (167m), Schleswig-Holsteins höchster Berg, der Leuchtturm Flügge, Gut Hasselburg und Kloster Cismar.

Kreis Pinneberg

Das wohl bekannteste Ausflugsziel des Kreises Pinneberg ist die Insel Helgoland mit der Langen Anna und dem Lummenfelsen. Ebenfalls sehenswert: die Landdrostei Pinneberg und das Elbmarschenhaus, Kloster Uetersen und die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft, Rantzauer See und Hetlinger Schanze, das Uetersener Rosarium und das Arboretum Ellerhoop-Thiensen mit der Norddeutschen Gartenschau.

Kreis Plön

Der Kreis Plön bietet eine ganze Reihe unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten und Anlaufstationen, z.B. der Marine-Ehrenmal Laboe, den Aussichtsturm Hessenstein und den Parnaßturm, den Großen Plöner See mit der Prinzeninsel und den Selenter See, Schloss Plön und Gut Panker, die Hohwachter Flunder und die rekonstruierte Turmhügelburg Lütjenburg.

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Im Kreis Rendsburg-Eckernförde laden nicht nur die Strände und Steilufer der Ostseeküste ein sondern auch gleich vier Naturparks: Hüttener Berge, Westensee, Aukrug und Schlei. Ebenfalls sehenswert sind das Freilichtmuseum Molfsee, der Nord-Ostsee-Kanal, die Rendsburger Hochbrücke, Gut Projensdorf, Hohner See, Fockbeker Moor und Tönsheider Wald.

Kreis Schleswig-Flensburg

Zu den Sehenswürdigkeiten im Kreis Schleswig-Flensburg zählen Schloss Gottorf und Schloss Glücksburg, das St. Johannis Kloster und der Schleswiger Dom, die Geltinger Birk, das Tetenhusener Moor und das Naturschutzgebiet Schleimündung, das Wikinger Museum Haithabu, der Leuchtturm Falshöft und der Sankelmarker See.

Kreis Segeberg

Was gibt's zu sehen im Kreis Segeberg? Schöne Ziele sind etwa die Barker Heide, das Henstedter Moor, Ihlsee und Ihlwald, das Noctalis Fledermauszentrum, der Aussichtsturm Ketelvierth, der Große Segeberger See und der Segeberger Kalkberg.

Kreis Steinburg

Unterwegs im Kreis Steinburg kann man sich Einiges anschauen, z.B. die Binnendünen Nordoe, das Herrenmoor bei Kleve und die Störkathener Heide, Brockdorff-Palais und Wasmer-Palais, Schloss Breitenburg und den Prinzesshof, das Störsperrwerk und die Rumflether Mühle Aurora, den Rensinger See und die Itzespitze als höchsten Punkt im Naturpark Aukrug.

Kreis Stormarn

Für Tagesausflüge in den Kreis Stormarn gibt es verschiedene Ziele, die man ansteuern kann. Nennen lassen sich hier etwa Schloss Ahrensburg und Schloss Reinbek, das Herrenhaus Nütschau und die Mennokate, die Hahnheide, das Billetal und das Brenner Moor.


Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.59km
Gehzeit:
02:28h

Der Wanderweg rund um den Bordesholmer See führt dich auf etwa 10,6 Kilometern durch eine einzigartige Landschaft. Plane mindestens 2:30 Stunden...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.3km
Gehzeit:
02:24h

Der Rundwanderweg Bordesholm und Eidertal ist etwas länger als 10 Kilometer und ist bis auf wenige kleine Hügel leicht zu erwandern. Start ist am...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.08km
Gehzeit:
02:51h

Für Grenzgänger und Wanderer auf der Suche nach Ruhe gleichermaßen eignet sich dieser Marsch bei Rodenäs am Meer – nämlich zwischen Nordsee...

Weitere Touren anzeigen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt