Rhein-Kyll-Weg Etappe 1 Weißenthurm - Ochtendung


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 27 Min.
Höhenmeter ca. ↑220m  ↓178m
Rhein-Kyll-Weg Etappe 1 Weißenthurm Ochtendung

Seehotel Maria LaachSeehotel Maria Laach

Der Rhein-Kyll-Weg ist wie alle Ost-West-Routen durch die Eifel mit einem spitzen Winkel gekennzeichnet. Startpunkt für den Rhein-Kyll-Weg ist am Bahnhof in Weißenthurm, der an der linken Rheinstrecke liegt, die von Köln über Bonn, Remagen und Koblenz weiter bis nach Bingen und Mainz führt.

Vom Bahnhof geht man durch die Bahnhofstraße direkt ins Nettetal und folgt der Nette, einem 59km langen Rheinzufluss, bis zur Bundesstraße B 9. Nachdem die Bundesstraße passiert ist, leitet der Rhein-Kyll-Weg „in zweiter Reihe“ weiter parallel zur Nette in den Andernacher Stadtteil Miesenheim.

Der Rhein-Kyll-Weg streift Miesenheim nur und leitet weiter südwestlich nach Plaidt. Hier geht es auf dem Rhein-Kyll-Weg zum Vulkanpark Infozentrum Rauschermühle. Das Infozentrum ist das Tor zum Vulkanpark im Landkreis Mayen-Koblenz, der 24 vulkanologische und kulturhistorische Projekte umfasst wie die Terra Vulcania, das Römerberkwerk Meurin, den Geysir Andernach, die Ettringer Lay und den Lava-Dome Mendig. Das 2000 eröffnete Vulkanpark Infozentrum in der Rauschermühle zeigt Dauerausstellungen zu den Themen Geologie und Vulkanologie in der Vordereifel und der Pellenz.

Hinter dem Vulkanpark Infozentrum schließt sich direkt der Rauscherpark an. Zwischen großen Basaltbrocken rauscht hier die Nette energisch talwärts. Am Ufer durch den Auenwald führt ein Infolehrpfad durch den Rauscherpark und via 16 Tafeln wird erläutert, wie das Tal entstand.

Hinter Plaidt muss der Rhein-Kyll-Weg die Autobahn A 61 passieren und folgt weiter dem Nettetal mit Kurs auf Burg Wernerseck. Der Rhein-Kyll-Weg führt zwar nicht direkt zur Burg, doch man sieht die Ruinen sehr schön vom Tal aus durch die Bäume aufragen. Burg Wernerseck ist eine relativ junge Burg und entstand erst im 15. Jahrhundert.

Die letzten Meter der Startetappe führen uns weiter durchs Nettetal bis kurz vor Ochtendung. Hier sollte man sich eine Unterkunft für die Nacht suchen oder eine Rückfahrt nach Weißenthurm organisieren.

Rhein-Kyll-Weg Etappen


Rhein-Kyll-Weg Etappe 1 - Rhein-Kyll-Weg Etappe 2 - Rhein-Kyll-Weg Etappe 3 - Rhein-Kyll-Weg Etappe 4 - Rhein-Kyll-Weg Etappe 5 - Rhein-Kyll-Weg Etappe 6

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.