Wandern im Wispertal: Das sind die 5 besten Rundtouren

Das Wispertal ist eines der schönsten Seitentäler im UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Klar, dass es da einige attraktive Möglichkeiten gibt, Landschaft und Kultur wandernd zu erkunden. Am prominentesten ist sicherlich der Rheinsteig, der auf Etappe 5 von Rüdesheim kommend Lorch erreicht und dann auf Etappe 6 weiter führt nach Kaub im Loreley-Burgen-Land.

Wem das nicht genug Wisper-Taunus ist, der kann sich auf den Wispertaunussteig begeben, der der Wisper von der Quelle bis zur Mündung folgt. Auch Taunushöhenweg und Rheingauer Rieslingpfad leiten durch den Wispertaunus. Wer einen Tagesausflug plant: Das sind die fünf schönsten Rundwanderwege im Wispertal.

1. Wandern auf dem ersten Premiumwanderweg im Taunus

Der erste Rundwanderweg, der im Taunus überhaupt als Premiumwanderweg zertifiziert worden ist, ist der Wispertalsteig, der in Espenschied, der Sonnenterrasse des Wispertals, startet. Man kommt u.a. an der Laukenmühle vorbei, wandert durch Werkerbachtal, sieht den Saurierfels und genießt den Blick vom Aussichtspunkt Omas Ruh.

Rundwanderung Wispertalsteig, 15km, ca. 4 Stunden Gehzeit

2. Rhein-Wisper-Glück bei Lorchhausen

Dieser Wisper Trail führt von der Clemenskapelle in Lorchhausen zur Ruine Nollig und zum Ausichtspunkt Rhein-Wisper-Blick mit Schutzhütte. Dann geht es durch den Wald rund um den Engweger Kopf (356m) und mit weiteren Aussichtspunkten retour nach Lorchhausen.

Rundwanderung Wisper Trail Rhein-Wisper-Glück, 9km, ca. 3 Stunden Gehzeit

3. Auf den Spuren der Rheingrafen im Wispertal

Der Rheinbergsteig zwischen Wollmerschied, Espenschied und Ransel im Wispertaunus schickt den Wanderer auf die Spuren der Rheingrafen. Die Rheingrafen hatten im Hochmittelalter das Sagen im Rheingau und ihre Stammburg war Burg Rheinberg im Wispertal oberhalb von Lorch.

Rundwanderung Rheinbergsteig, 14km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

4. Im Wein liegt Wahrheit: Unterwegs in den Weinbergen bei Lorch

In Lorch mündet die Wisper in den Rhein. Wir erkunden die Weinberge bei Lorch, passieren das Hilchenhaus und das Wegekreuz Zwölf Apostel und wandern über den Mandelberg (345m).

Rundwanderung In Vino Veritas, 9km, ca. 3 Stunden Gehzeit

5. Unterwegs im Freistaat Flaschenhals

Nach dem Ersten Weltkrieg vergaßen die Franzosen, einen Korridor vom Rhein hinauf durchs Wispertal zu besetzen. Man war vom Rest Deutschlands abgeschnitten, aber auch nicht französisch besetzt und nannte sich daher Freistaat Flaschenhals. Wollmerschied gehörte zu diesem Gebiet und hier wandern wir entlang der heutigen Grenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz.

Rundwanderung Wollmerschieder Grenzweg, 8km, ca. 2 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderwege Bestenlisten
Vgwort