Rundwanderung zur Dill-Quelle am Rothaarkamm


6 Bilder
Artikelbild
Länge: 13.86km
Gehzeit: 03:35h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 114
Höhenprofil und Infos

Wenn man vom Dietzhölztal über die Haincher Höhe ins Siegerland fährt, kommt man am Wanderparkplatz Offdillner Bahnhof vorbei. Hier starten wir unsere Wanderung zur Dill-Quelle am Rothaarkamm.

Wir wandern im Uhrzeigersinn und es geht erstmal bergab Richtung Auerhahnhütte. Die Auerhahnhütte wurde 1856 gebaut. Von hier ging u.a. Herzog Adolf von Nassau zur Jagd. Unweit der Auerhahnhütte hatte der Herzog seinen letzten Auerhahn in der Gemarkung Offdilln erlegt. Seinerzeit war der Auerhahn rund um Offdilln heimisch und war eine begehrte Jagdtrophäe.

Es geht weiter durch die Wälder des Rothaargebirges und wir machen einen kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt Wilder Stein. Dann kommen wir nach einem guten Stück Wanderung zur Landstraße, die Offdilln mit dem Haigerer Stadtteil Weidelbach verbindet, queren diese und wandern nach Offdilln.

In Offdilln treffen wir auf das Landhaus Mühlenhof, das bei gutem Wetter seinen Biergarten geöffnet hat. Hier lässt sich bei Bedarf eine gastronomische Pause einlegen. Wir spazieren dann durch Offdilln hindurch, kommen zum Sportplatz, in dessen Nachbarschaft ein traditioneller Kohlenmeiler liegt.

Dann geht es wieder bergauf und wir steuern die Quelle der Dill an, die großzügig in eine Mauer aus Sandsteinen gefasst ist. Die Dill ist mit einer Länge von 55 Kilometern der zweitgrößte Zufluss der Lahn und Namensgeber für den alten Dillkreis. Die Dill mündet in Wetzlar in die Lahn und fließt zuvor durch die drei „Dillkreis“-Städte Haiger, Dillenburg und Herborn. Entlang der Dill wurde im Mittelalter intensiv Eisenerz abgebaut und vor Ort verhüttet, so dass das Dilltal einst als eine der Waffenschmieden des Heiligen Römischen Reichs galt.

Der Rückweg zum Wanderparkplatz Offdillner Bahnhof führt ein kurzes Stück über den Rothaarsteig, den bekannten Fernwanderweg, der von Brilon über Winterberg, Schmallenberg und Hilchenbach nach Haiger leitet. Wir verlassen den Rothaarsteig an der ersten Wegkreuzung nach rechts und kommen wenig später zurück zum Startpunkt unserer Rundtour.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.64km
Gehzeit:
05:09h

Diese Rundwanderung im Schnittpunkt von Siegerland und Dill-Westerwald startet in Gernsdorf und führt uns zunächst am Pfarrbergskopf vorbei nach...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
17.61km
Gehzeit:
04:14h

Die siebte Etappe auf dem Rothaarsteig beginnt an der Quelle der Lahn und führt direkt zu einer weiteren Quelle. Diese ist nicht wegen ihrer Größe...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.07km
Gehzeit:
03:09h

Der Sonnenweg ist eine Rundwanderung im Rothaarsteig-Land zwischen Irmgarteichen und Hainchen. Die schöne Tour an der Westflanke des Rothaarkamms...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Aussichtspunkt Wilder SteinAuerhahnhütte (Offdilln)Wanderparkplatz Offdillner BahnhofKohlenmeiler OffdillnOffdilln (Haiger)Landhaus MühlenhofDill-Quelle
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt