Regionalpark-Rundroute Etappe 3 Oberursel - Karben


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 24 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 3 Min.
Höhenmeter ca. ↑140m  ↓172m
Regionalparl-Rundroute Rhein-Main

Die dritte Tageswanderung auf der Regionalpark-Rundroute Rhein-Main startet im Oberurseler Stadtteil Weißkirchen, direkt an der Haltestelle der S-Bahn-Linie S 5 (von Friedrichsdorf über Bad Homburg nach Frankfurt). Vom Bahnhof halten wir uns in östlicher Richtung und wandern zum ehemaligen Braunkohlebergwerk Gnade Gottes.

Nachdem die A 661 passiert ist, wandert man am Südrand von Ober-Eschbach entlang Richtung Seulberg. Hier trifft man auf das Sonnendeck am Rehlingsbach, von dem man die Sicht auf den Taunus und die Skyline von Frankfurt genießen kann. Die 400qm große Holzplattform wurde 2011 installiert und erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit – speziell auch bei Radfahrern, die hier gut pausieren können.

Nach dem gechillten Sonnendeck geht es über die hektisch tosende Autobahn A 5 und man kommt vom Taunus in die Wetterau. Es geht auf der Regionalpark-Rundroute nach Petterweil. Hier passiert man das kleine Schloss Petterweil, eine dreiseitig abgeschlossene Hofanlage, deren Ursprung im 15. Jahrhundert liegt, wobei das heutige Haupthaus erst im19. Jahrhundert erbaut wurde.

Die Regionalpark-Rundroute führt hinauf nach Okarben, wo man auf die Nidda trifft und dieser flussabwärts nach Groß-Karben folgt. Der Bahnhof Groß-Karben liegt etwa 500m weiter westlich und wird von der S-Bahn-Linie S 6 (von Friedberg über Bad Vilbel nach Frankfurt) bedient. In Groß-Karben lohnt ein Gang ins Zentrum mit schmucker evangelischer Kirche, dem Degenfeldschen Schloss mit Heimatmuseum, dem Leonhardischen Schloss und einem kleinen Park.

Regionalpark-Rundroute Etappen


Regionalpark-Rundroute Etappe 1 - Regionalpark-Rundroute Etappe 2 - Regionalpark-Rundroute Etappe 3 - Regionalpark-Rundroute Etappe 4 - Regionalpark-Rundroute Etappe 5 - Regionalpark-Rundroute Etappe 6 - Regionalpark-Rundroute Etappe 7 - Regionalpark-Rundroute Etappe 8

Vgwort