Spitzenwanderweg Etappe 10 Schloss Linderhof - Unterammergau


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 21 Min.
Höhenmeter ca. ↑575m  ↓641m
Spitzenwanderweg Beschilderung

Schloss Linderhof, eines der drei Märchenschlösser von Bayernkönig Ludwig II., ist Ausgangspunkt dieser Etappe auf dem Spitzenwanderweg durch die Zugspitzregion. Wir machen noch einmal einen kurzen Schlenker durch den Schlossgarten und kommen dabei zur Venusgrotte, eine künstliche Grotte, für die 1878 das erste Elektrizitätswerk in Bayern in Betrieb genommen wurde – so baut man als König.

Wir wandern los und bewegen uns dabei auf dem Europäischen Fernwanderweg E4, mit über 10.000km Länge des längste der Europawanderwege. Mit dem E4 kommt der Spitzenwanderweg durch schönen Bergwald und vorbei an der Kälberalm zum bewirtschafteten August-Schuster-Haus auf dem Pürschling (1.566m). Man kennt es auch unter dem Namen Pürschlinghäuser.

Vom Pürschling aus setzen wir unsere Wanderung auf dem Spitzenwanderweg fort, der sich jetzt bis zum Etappenziel die Trasse mit dem Maximiliansweg (vom Bodensee nach Berchtesgaden) teilt. Wir erreichen auf angenehm zu gehenden Forstwegen das Tal der Schleifmühlenlaine, die der Ammer zufließt.

Wem die Forstwege zu breit sind, der kann kurz hinter der Schleifmühlenalm den Bach queren und dann durch die Schleifmühlklamm wandern. Vor dem Gasthof Schleifmühle am Rand von Unterammergau kommt man dann wieder auf den Hauptweg und spaziert nach Unterammergau. Unterammergau liegt im Ammertal und gehört zum Naturpark Ammergauer Alpen.

Bildnachweis: Von Amrei-Marie [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Spitzenwanderweg-Etappen

Spitzenwanderweg-Etappe 1 - Spitzenwanderweg-Etappe 2 - Spitzenwanderweg-Etappe 3 - Spitzenwanderweg-Etappe 4 - Spitzenwanderweg-Etappe 5 - Spitzenwanderweg-Etappe 6 - Spitzenwanderweg-Etappe 7 - Spitzenwanderweg-Etappe 8 - Spitzenwanderweg-Etappe 9 - Spitzenwanderweg-Etappe 10 - Spitzenwanderweg-Etappe 11 - Spitzenwanderweg-Etappe 12