Spitzenwanderweg Etappe 7 Schachenhaus - Kreuzeck


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 42 Min.
Höhenmeter ca. ↑726m  ↓892m
Spitzenwanderweg Beschilderung

Es wird zunehmen alpin auf dem Spitzenwanderweg. Man merkt, dass die Zugspitze nicht mehr weit ist. Wir starten die siebte Tagestour auf dem Spitzenwanderweg am Schachenhaus im Wettersteingebirge - wir haben rund tausend Meter Abstieg vor uns.

Es geht gleich los und es wird einige Stunden dauern, aber dafür werden wir mit fantastischen Aussichten belohnt. Mit Erreichen des Oberreintals beginnt der Wald, der uns von hier bis zu unserem Etappenziel Schatten spenden wird. Immer tiefer steigen wir, während das Tosen des oft versteckten Baches auf reißende Wasserfälle und enge Tobel schließen lässt. Irgendwann verliert der Pfad tatsächlich an Steilheit und wir finden uns im Reintal wieder.

Reintal wird das obere und untere Tal der Partnach zwischen dem Zugspitzplatt und der Partnachklamm genannt. Das Reintal wurde während der Würmeiszeit vom Reintalgletscher angelegt und nach Rückzug des Gletschers durch die Partnach vertieft.

Wer möchte, verlässt den Spitzenwanderweg kurz und macht einen Abstecher zur Bockhütte im Reintal. Dann folgen wir weiter der Partnach durchs Reintal. Wenn wir die Partnach verlassen, wandern wir weiter auf breiten Forststraßen in Richtung Laubhütte, die für uns den niedrigsten Punkt dieser Spitzenwanderweg-Etappe markiert. Das heißt im Umkehrschluss: Ab hier geht es nur noch bergauf!

Das letzte Wegstück bringt uns zum Kreuzeck (1.651m). Hier am Kreuzeck wurde 1936 anlässlich der Olypmischen Winterspiele ein Skigebiet eingerichtet. Die Kandahar-Abfahrt wird bis heute für Weltcuprennen genutzt.

Bildnachweis: Von CatalpaSpirit [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Spitzenwanderweg-Etappen

Spitzenwanderweg-Etappe 1 - Spitzenwanderweg-Etappe 2 - Spitzenwanderweg-Etappe 3 - Spitzenwanderweg-Etappe 4 - Spitzenwanderweg-Etappe 5 - Spitzenwanderweg-Etappe 6 - Spitzenwanderweg-Etappe 7 - Spitzenwanderweg-Etappe 8 - Spitzenwanderweg-Etappe 9 - Spitzenwanderweg-Etappe 10 - Spitzenwanderweg-Etappe 11 - Spitzenwanderweg-Etappe 12