Spitzenwanderweg Etappe 12 Bad Kohlgrub - Murnau


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 26 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 59 Min.
Höhenmeter ca. ↑358m  ↓453m
Spitzenwanderweg Beschilderung

Wenig Höhenmeter, dafür ordentlich Entfernungskilometer beschert uns die Schlussetappe des Spitzenwanderwegs in der Zugspitzregion. Ausgangspunkt der Wanderung ist Bad Kohlgrub, Deutschlands höchstgelegenes Moorheilbad am Fuße der Ammergauer Alpen.

Wir verlassen Bad Kohlgrub in nördliche Richtung, halten uns dann auf Höhe der kleinen Weiler Hinterkehr und Vorderkehr nach rechts, wandern unterhalb des Rantscher Weihers zur Ortslage Sprittelsberg. Etwas später kommen wir in einen ruhigen Wald, dann in weitläufige Moorlandschaften wie dem Obernacher Moos.

Wir kreuzen die Ach, einem Zufluss der Ammer, streifen den Großen Filz und kommen dann ans Ufer des Staffelsees. Der 766ha große Staffelsee hat sieben bewaldete Inseln und ist ein beliebtes Badeziel. Während der Sommermonate können Ruder- und Tretboote gemietet werden. Zwischen den Anliegergemeinden Murnau, Seehausen am Staffelsee und Uffing verkehrt dann auch das Fahrgastschiff MS Seehausen.

Wir wandern vorbei an Uffing und sehen Schloss Rieden, ein neubarocker Walmdachbau. Es wurde im 18. Jahrhundert gebaut und fällt vor allem durch seine gelbe Farbe und die markanten Türme auf – es wird allerdings privat bewohnt und kann daher nicht besichtigt werden.

Wir bleiben am Staffelseeufer und erreichen dann Seehausen am Staffelsee. Hier bietet sich auf eine Landzunge mit Sitzmöglichkeit die Möglichkeit für eine letzte Pause, bevor wir durch einen hohen Schilfgürtel und vorbei am Strandbad Murnau bis nach Murnau hinein wandern, wo der Spitzenwanderweg sich wieder schließt.

Bildnachweis: Von Flussar [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Spitzenwanderweg-Etappen

Spitzenwanderweg-Etappe 1 - Spitzenwanderweg-Etappe 2 - Spitzenwanderweg-Etappe 3 - Spitzenwanderweg-Etappe 4 - Spitzenwanderweg-Etappe 5 - Spitzenwanderweg-Etappe 6 - Spitzenwanderweg-Etappe 7 - Spitzenwanderweg-Etappe 8 - Spitzenwanderweg-Etappe 9 - Spitzenwanderweg-Etappe 10 - Spitzenwanderweg-Etappe 11 - Spitzenwanderweg-Etappe 12