Rheingau-Wandern: Die 7 schönsten Rundwanderwege im Rheingau

Der Rheingau ist nicht nur als Weinbaugebiet bekannt, sondern auch als Wanderziel mit schönen Aussichtspunkten, dichten Wäldern, bekannten Ausflugszielen und natürlich jeder Menge guter Möglichkeiten, einzukehren und das Leben zu genießen.

Der Rheingau zieht sich entlang des Rheintals vom Rheinknie bei Wiesbaden bis nach Lorch an der Mündung der Wisper in den Rhein. Diese wunderbaren Landstrich erkundet man am Besten auf einer dieser sieben Rundtouren.

1. Romantischer geht der Rhein wohl kaum

Rüdesheim am Rhein, das ist das touristische Herz des Rheingaus mit siebenstelliger Besucherzahl jährlich. Wir erkunden die Hauptstadt der Rheinromantik auf der Reinromantik-Route – das passt. Niederwalddenkmal mit der Germania, Burg Ehrenfels und die Rotweingemeinde Assmannshausen liegen am Weg.

Rundwanderung Rüdesheimer Rheinromantik-Runde, 11km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

2. Zu Besuch im gotischen Weindorf

Kiedrich ist wegen seiner Valentinuskirche und der Michaelskapelle weithin bekannt als gotisches Weindorf im Rheingau. Hier unternehmen wir eine schöne Wanderung in die stillen Wälder am Südhang des Taunushauptkamms, die u.a. zum Erbacher Kopf (580m), der Grünen Bank und der Förster-Rau-Eiche führt.

Rundwanderung Kiedricher Waldwanderweg, 19km, ca. 4,5 Stunden Gehzeit

3. Wo der Name der Rose spielte: Rundtour zum Kloster Eberbach

Eltville ist bekannt als Stadt des Sekt- und Rosenstadt. Hier beginnen wir an der Rheinpromenade unsere Wanderung und wandern hinauf zum Steinberg, der größten Einzellage im Weinbaugebiet Rheingau. Dann kommen wir zum mächtigen Kloster Eberbach, das zu den bedeutendsten Kunstdenkmälern Europas zählt und heute Sitz des größten Weinguts in Deutschland ist.

Rundwanderung Eltviller Klosterweg, 14km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

4. Wo einst Goethe weilte, den Damen nachstellte und Wein trank

Der Goethestein im Wiesbadener Stadtteil Frauenstein erinnert an den Dichterfürst, der hier den Rheingau in vollen Zügen genoss. Wir wandern auf unserer Runde über die Bubenhäuser Höhe, durchs Walluftal, zum Goethestein und durchs Weilburger Tal.

Rundwanderung Goethestein, 19km, ca. 5 Stunden Gehzeit

5. Durchs Elsterbachtal zum Kloster Marienthal

Das Elsterbachtal ist ein kleines Seitental des Rheins. Hier verrichteten einst 18 Mühlen ihren Dienst. Heute führt der Mühlenwanderweg durchs Elsterbachtal, vorbei an sieben noch existierenden Mühlengebäuden und hinauf zum Kloster Marienthal.

Rundwanderung Mühlenweg im Elsterbachtal, 5km, ca. 1,5 Stunden Gehzeit

6. Wandern im schönen Wispertal

Der Wispertalsteig ist der erste Premiumwanderweg im Taunus gewesen. Der Wispertalsteig bietet dem Wanderer überwiegend auf Naturwegen und Pfaden ein abwechslungsreiches Wander-Erlebnis. Man kommt u.a. an der Lauksburg vorbei und wandert durchs kleine Werkerbachtal.

Rundwanderung Wispertalsteig, 15km, ca. 4,5 Stunden Gehzeit

7. Unterwegs im höchstgelegenen Weinbaugebiet des Rheingaus

Die Rauenthaler Spange ist ein Rundwanderweg am Rheinsteig. Wir wandern u.a. zur Bubenhäuser Höhe mit toller Sicht ins Rheintal, durch den schönen Weinbauort Rauenthal und durch den Großen Buchenwaldgraben.

Rundwanderung Rauenthaler Spange, 8km, ca. 2 Stunden Gehzeit

Reiseführer für Wanderer

Vgwort