Krönungsweg Etappe 4 Bleibuir - Schmidt


6 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 23.83km
Gehzeit: 06:07h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 24
Höhenprofil und Infos

Am Rande des Mechernicher Eifelvorlands beginnen wir die vierte Tageswanderung auf dem Krönungsweg durch die nördliche Eifel. Bleibuir heißt der Ort und wir starten in der Nachbarschaft der katholischen Pfarrkirche St. Agnes, die 1873-98 nach Plänen von Vincenz Statz gebaut wurde.

Wir folgen nach Süden dem Mühlenbach (der später Rotbach heißt und in Dirmerzheim der Erft zufließt) bis nach Voißel und wenden uns dann nach Westen. Hier erreicht der Krönungsweg den Nationalpark Eifel, der 2004 als erster und bislang einziger Nationalpark in Nordrhein-Westfalen eingerichtet wurde.

Dass wir im Nationalpark sind, merken wir, weil auf einmal nur noch Bäume da sind. Wir wandern durch den Kermeter, eines der größten zusammenhängen Waldgebiete im Rheinland und eine der Kernzonen des Nationalparks Eifel. Vorbei an der Kohlweghütte kommen wir zur Bundesstraße B 265 und wenig später nach Wolfgarten.

Von Wolfgarten aus gibt die Landstraße L 249 die Generalrichtung zur Abtei Mariawald vor. Die Abtei Mariawald, das einzige männliche Trappistenkloster in Deutschland, entstand im 15. Jahrhundert. Die Abtei Mariawald finanziert sich heute im Wesentlichen durch den Betrieb einer Gaststätte, eines Buchladens, einer Likörfabrik und eines Klosterladens. Empfehlenswert: Die Mariawalder Erbsensuppe nach einem speziellen Rezept der Mönche.

Von Mariawald aus wandern wir weiter nördlich Richtung Heimbach. Dabei stoßen wir oberhalb des Rurtals auf den Eifel-Blick Luna. Von diesem Eifel-Blick genießt man eine schöne Aussicht auf das Staubecken Heimbach und das Rurtal.

Wenig später ist Heimbach erreicht. Erhaben steht die Burg Hengebach seit dem 11. Jahrhundert auf einem Grauwackefelsen oberhalb des Rurtals. Auf der anderen Seite erhebt sich ebenfalls ortsbildprägend die Wallfahrtskirche St. Salvator. Die ist recht jung (Bauzeit 1978-81), enthält im Inneren aber wertvolle Ausstattung, u.a. den Antwerpener Schnitzaltar, der als größter Kunstschatz im Rurtal gilt.

In Heimbach passiert der Krönungsweg die Rur und leitet vorbei am Kurpark Heimbach zum Campingplatz Kohl. Hier wechseln wir wieder das Ufer und kommen zum Kraftwerk Heimbach, das Anfang des 20. Jahrhundert im Jugendstil errichtet wurde und heute u.a. auch das RWE-Industriemuseum mit einer interessanten Sammlung unterschiedlicher Elektrogeräte beherbergt.

Am Ferienpark Eifeler Tor vorbei geht es zur Staumauer des Rursees, einem der größten Stauseen Deutschlands. Wir folgen dem Rursee ein Stück und wandern dann hinauf in den Wald zur Schutzhütte Hubertushöhe. Ein kurzes Stück dahinter erreichen wir den Eifel-Blick Schöne Aussicht bei Schmidt, wo unsere Tour endet.

Krönungsweg Etappen


Krönungsweg Etappe 1 - Krönungsweg Etappe 2 - Krönungsweg Etappe 3 - Krönungsweg Etappe 4 - Krönungsweg Etappe 5 - Krönungsweg Etappe 6

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
20.77km
Gehzeit:
05:41h

Diese Wanderung beginnt in Gemünd. Gemünd ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Für Autofahrer sind kostenlose Parkplätze vorhanden....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.23km
Gehzeit:
02:25h

Hergarten ist ein Ortsteil der Stadt Heimbach in der Eifel. Der Ort ist recht alt, schon die Römer haben hier wahrscheinlich gesiedelt. Aber uns...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
22.16km
Gehzeit:
06:06h

Die dritte Tageswanderung auf dem Wildnis-Trail Eifel führt hinauf auf den Kermeter, einen Höhenzug mit einem fast geschlossenen Laubwaldgebiet,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Voißel (Mechernich)Bleibuir (Mechernich)Wolfgarten (Schleiden)PaulushofdammKohlweghütteEifel-Blick Schöne AussichtEifel-Blick LunaRWE-Industriemuseum (Heimbach)Kurpark HeimbachRurtal (Maas)Burg HengebachNationalpark Eifel
ivw