Christine-Koch-Weg Etappe 4 Fretter - Saalhausen


4 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 21.98km
Gehzeit: 06:07h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 54
Höhenprofil und Infos

In Fretter, einem Ortsteil von Finnentrop im Sauerland, beginnt die vierte Tagestour auf dem Christine-Koch-Weg, der von Menden nach Bad Laasphe führt und vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) mit der Kennung X18 markiert ist. Es geht vorbei an der 1926 erbauten Matthiaskirche und hinauf in die Saalhauser Berge, einem Ausläufer des Rothaargebirges.

Vorbei am ehemaligen Standort der Sauerlandkaserne geht es auf dem Christine-Koch-Weg zunächst nach Oedingen am Oberlauf des Elspebachs. Oedingen liegt in einem Talkessel, der von mehreren Erhebungen, darunter Barrberg (485m) und Buchhagen (532m), umgeben ist. Im Zentrum Oedingens steht die Kirche St. Burchard. Sie ist den anderen Kirchen der Region nicht sehr ähnlich, denn sie wurde 1832 im spätklassizistischen Stil erbaut, wohingegen man ansonsten eher neuromanische oder neugotische Bauten findet.

Hinter Oedingen nimmt der X18 Kurs auf den bereits zu Schmallenberg zählenden Ort Bracht. Hier lebte von 1905-51 Christine Koch – Namenspatin für den Hauptwanderweg 18 durchs Sauerland. Der Christine-Koch-Weg selbst leitet zwar nicht in das kleine Dorf hinein, dafür aber zur ca. 1km außerhalb liegenden Christine-Koch-Hütte des SGV, wo man ein Päuschen machen kann.

Von der Christine-Koch-Hütte führt der Christine-Koch-Weg nun über den Himberg (689m), den höchsten Gipfel in den Saalhauser Bergen. Von hier geht es nun knapp 370m hinunter bis ins Lennetal zum Ziel in Saalhausen.

Bevor man das Tal erreicht, passiert man am Südhang des Himbergs den Rinsleyfelsen, ein über Baumwipfeln ragendes Felsmassiv, das vor rund 400 Mio. Jahren durch vulkanische Aktivitäten entstand. Der Rinsleyfelsen ist mit einem Handlauf gesichert und kann bestiegen werden.

Christine-Koch-Weg Etappen


Christine-Koch-Weg Etappe 1 - Christine-Koch-Weg Etappe 2 - Christine-Koch-Weg Etappe 3 - Christine-Koch-Weg Etappe 4 - Christine-Koch-Weg Etappe 5 - Christine-Koch-Weg Etappe 6

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
169.79km
Gehzeit:
44:31h

Startpunkt Hagen, das Tor zum Sauerland. Das Ziel der Reise: Burg Hessenstein im Waldecker Land. Dazwischen: 190km Sauerland vom Feinsten. Das ist...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
128.41km
Gehzeit:
34:51h

Einer der Hauptwanderwege des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) ist nach Christine Koch benannt. Die Dame ist nicht jedermann bekannt, weshalb...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.31km
Gehzeit:
04:53h

An der Kreisstraße von Grevenbrück nach Dünschede beginnt die zweite Etappe auf dem Lennestadt Rundwanderweg. Zunächst geht es zum kleinen Naturschutzgebiet...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hoher LehnbergChristine-Koch-HütteHimbergObervalbert (Lennestadt)Fretter (Finnentrop)RinsleyfelsenLennetal (Ruhr)Lennestadt
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt