Wandern in Bergneustadt: Das sind die 5 besten Rundwanderwege


(+) vergrößern
Artikelbild

Bergneustadt liegt rund 50 Kilometer östlich von Köln im Oberbergischen Land. Für Großstädter ist Bergneustadt mit seinen kleinen Bächen und den vielen Wäldern ein schöner Fluchtpunkt. Eingebettet in das überregionale Verkehrsdreieck der A 45 und der A 4 liegt Bergneustadt verkehrsgünstig in der Nähe der großen Ballungsräume an Rhein und Ruhr und hat aufgrund seiner Lage den Charme einer Urlaubsregion.

Speziell für Wanderer lohnt sich ein Ausflug. Dafür kann man einen der überregionalen Wanderwege nutzen, wie etwa den Talsperrenweg, den Bergischen Panoramasteig oder die Straße der Arbeit. Oder – perfekt für einen Tagesausflug – man wählt einen der fünf schönsten Rundwanderwege rund um Bergneustadt.

1. Knollen-Rundwanderung zum Aussichtsturm

Diese Tour führt von Bergneustadt auf den Knollen (447m). Hier steht der 30m hohe Knollen-Turm. Er wurde 1982 eröffnet und bietet einen hervorragenden Blick: Von der Aussichtsplattform sieht man nicht nur sehr schön die Aggertalsperre, sondern der Blick reicht weit hinein ins Oberbergische und hinüber ins östlich gelegene Sauerland, zum Westerwald im Süden und zum Rheintal im Westen.

Rundwanderung zum Knollen-Turm, 10km, ca. 3 Stunden Gehzeit

2. Othetal-Rundwanderung

Die Rundwanderung durchs Othethal bei Bergneustadt im Bergischen Land startet am Wanderparkplatz in der Immicke, der Perle des Othetals. Die knapp 8km lange Othe entsteht durch zwei Quellbäche, die südlich von Belmicke zusammenfließen. Die Othe formt danach mitten im Fichtenwald ein ca. 1,5km breites, natürliches Bachtal.

Rundwanderung Othetal-Rundwanderung, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

3. Feuer und Flamme im Bergischen Land

Auch einer der beliebten Bergischen Streifzüge ist in Bergneustadt angelegt worden. Er heißt Feuer- und Flamme-Weg. Etwas makaber, bezieht sich dieser Name doch auf den Umstand, dass Bergneustadt mehrmals abbrannte und dann mit flammendem Ehrgeiz wieder aufgebaut wurde.

Rundwanderung Feuer- und Flamme-Weg, 12km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

4. Von der Rengser Mühle zur Aggertalsperre

Mehr Gummersbach als Bergneustadt gibt’s in dieser Wandertour, aber das ist nicht schlimm. Von der Rengser Mühle, einem beliebten Ausflugslokal im Rengsetal, wandern wir zur Bunten Kerke in Lieberhausen und weiter zur Aggertalsperre.

Rundwanderung zur Aggertalsperre, 10km, ca. 3 Stunden Gehzeit

5. Rund um Wiedenest

In Wiedenest steht die über alte Kreuzkirche, die zu den sogenannten Bunten Kerken im Bergischen Land zählt. Hier starten wir, wandern hinauf nach Belmicke und dann über den Petersberg (472m) ins Dörspetal.

Rundwanderung um Wiedenest, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

Bildnachweis: Von Chris06 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons


Dieser Artikel ist im Ressort Wanderwege Bestenlisten erschienen.
ivw