Rur-Olef-Route Etappe 3 Einruhr - Gemünd


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 21 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 31 Min.
Höhenmeter ca. ↑651m  ↓618m
Rur-Olef-Route Eifel

Von Einruhr am Obersee spazieren wir los und wandern über die Picknickhütte Eichhardt in die Wälder oberhalb des Obersees. Auf dieser Etappe folgen wir durchgängig dem Eifelsteig, dem wichtigsten Fernwanderweg in der Eifel. Dabei teilen wir uns ebenfalls mit dem Wildnis-Trail Eifel den Weg.

Wir wandern nordwärts bis zur Einmündung der Urft in die Rur und genießen den Blick zum Paulushofdamm, dem Absperrbauwerk des Obersees. Dann folgen wir dem östlichen Arm des Obersees bis zur Urfttalsperre, die 1900-05 als damals größte Talsperre Europas erbaut wurde.

Vom Urftsee aus wandern wir nun in südlicher Richtung hinauf auf die Dreiborner Hochfläche und das Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes Vogelsang, dessen Gelände seit 2006 zugängig ist (aber nur aus den markierten Wegen, ansonsten herrscht wegen der hier verschossenen Munition immer noch Unfallgefahr).

Die Rur-Olef-Route erreicht die Wüstung Wollseifen. Das Dorf wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von den Briten geräumt, um den Truppenübungsplatz anzulegen. Die Häuser blieben stehen und dienten als Kulisse für das Training des Häuserkampfs. Erhalten ist auch die frühere St. Rochus Kirche, deren Bau mittlerweile wieder gesichert ist.

Durch die Wüstung der früheren als Mustersiedlung geplanten Ortschaft Vogelsang wandern wir hinauf zur ehemaligen NS Ordensburg Vogelsang, neben dem Parteitagsgelände in Nürnberg die größte bauliche Hinterlassenschaft der Nazis. 1934 wurde mit dem Bau begonnen, um hier Führernachwuchs auszubilden. Nach dem Krieg nutzen britische und später belgische Soldaten das Gelände. Seit 2006 ist die ehemalige Ordensburg als Internationaler Platz Vogelsang IP ein Informations- und Dokumentationszentrum.

Über die Kickley und den Modenhübel (485m) mit dem Eifel-Blick Modenhübel verlässt man die ehemalige Ordensburg Vogelsang und wandert ins Laßbachtal, dem man zum Urfttal folgt. Die Urft gibt dann die weitere Richtung nach Gemünd vor, wo wir die heutige Tageswanderung beenden.

Rur-Olef-Route Etappen


Rur-Olef-Route Etappe 1Rur-Olef-Route Etappe 2Rur-Olef-Route Etappe 3

Vgwort