Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)

Ordensburg Vogelsang Hauptportal
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Victor-Neels-Brücke über den Urftstausee
Victor-Neels-Brücke über den Urftstausee
Victor-Neels-Brücke über den Urftstausee
Blick auf den Urftstausee
Blick auf den Urftstausee
Victor-Neels-Brücke über den Urftstausee
Victor-Neels-Brücke über den Urftstausee
Victor-Neels-Brücke über den Urftstausee
Blick auf den Urftstausee
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)
Von der Ordensburg Vogelsang zum Urftsee (Rur-Eifel)

Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 38 Min.
Höhenmeter ca. ↑314m  ↓314m
WSV-Leuven Logo

Läßt man die unrühmliche Geschichte der Ordensburg Vogelsang einmal außen vor, kann der mächtige Gebäudekomplex, oberhalb des Urftstausees gelegen, wirklich beeindrucken.

Die als Schulungsstätte für den NSDAP-Führungskader erbaute Ordensburg Vogelsang wurde nach dem Krieg durch die englischen Streitkräfte zum Truppenübungsplatz umgestaltet, später dann, in den Jahren 1950-2005 von den belgischen Streitkräften genutzt. Wie schön, dass heute Wanderer hier gemütlich einen Kaffee beim Blick über den Urftsee genießen können.

Wir parken vor den Toren der Ordensburg am Walberhof oder am nahe gelegenen Parkplatz (oft überfüllt). Von hier steuern wir dann auf direktem Kurs zur Ordensburg. Dazu folgen wir einem schönen Weg entlang der schnurgeraden Asphaltstraße.

Bald zeigen sich die ersten Gebäude und auch ein Aussichtsturm, der leider nicht zu betreten ist. Wir durchschreiten das Hauptportal und wandern nun vorbei an zahlreichen Gebäuden bis wir bald einen ersten Blick auf den Urftsee, unser Tagesziel, werfen können.

Durch die Anlage der Ordensburg geht es nun immer weiter bergab in Richtung Urftsee - und das zwischenzeitlich auch recht steil. Unten angekommen, treffen wir auf die imposante Victor-Neels Hängeseilbrücke, benannt nach dem belgischen Kommandanten des „Camp Vogelsang“ in den Jahren 1970 bis 1980. Die Brücke stellt eine wichtige Verbindung für Wanderer und Radfahrer hinüber in das Gebiet des Kermeter dar.

Wir wandern natürlich für einen Abstecher hinüber und dann gleich wieder Retour und genießen dabei den schönen Blick auf den Ausläufer des Urftsees. Dann geht es auf gleichem Wege wieder hinauf zur Ordensburg und weiter im Zickzack-Kurs durch das Gelände zurück zum Ausgangspunkt.

Das Gelände der Ordensburg ist übrigens erst seit 2006 für die Öffentlichkeit freigegeben und firmiert seit dem unter dem Namen  Vogelsang ip GmbH (Vogelsang Internationaler Platz).

Vgwort