Europäischer Fernwanderweg E3 Etappe Lanzenhain - Niddastausee


6 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 26.25km
Gehzeit: 06:27h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 33
Höhenprofil und Infos

Die dritte Vogelsberg-Etappe des Europäischen Fernwanderwegs E 3 beginnt in Lanzenhain und führt durch den Oberwald weiter hinauf zum Hohen Vogelsberg, dem zentralen Naturraum im Vogelsberg und zugleich dem größten Vulkanmassiv Mitteleuropas.

Wir wandern los in westliche Richtung. Es geht durch Wald Richtung Schwarzbachtal (Schwarzbach oder Schwarzer Fluss heißt hier das Gewässer, das später als Altefeld mit der Lauter zur Schlitz zusammenfließt). Wir erreichen das Schwarzbachtal auf Höhe des Flößerhauses.

Nun geht es weiter Richtung Hoherodskopf (764m), dem zweithöchsten Gipfel im Vogelsberg, touristisch gesehen aber klar der Nummer 1. Am Hoherodskopf ist ganzjährig Saison: Segelfluggelände, Sommerrutsche, Kletterwald, Baumkronenpfad und das Informationszentrum des Naturparks Vogelsberg samt Gastronomie laden zum Zwischenstopp ein.

Der Europäische Fernwanderweg E 3 führt entlang des Segelflugplatzes und des Bilsteins (666m) nach Eschenrod. Oberhalb des Orts geht es weiter zum Geotop Alteburgkopf, ein Basaltblockfeld im Wald.

Vom Alteburgkopf leitet der E3 schließlich zum Niddastausee, unserem Etappenziel. Der 65ha große Niddastausee wurde 1968-70 aufgrund des Hochwasserschutzes angelegt und mittlerweile eine beliebte Freizeiteinrichtung im Süden von Schotten. Gestaut wird die Nidda, die am Sieben Ahorn (753m) entspringt und nach 90km in Frankfurt-Höchst in den Main mündet. Die Nidda ist einer der längsten Flüsse Hessens und prägt in ihrem Verlauf die Wetterau.

Auf dem Europäischen Fernwanderweg E3 durch Oberhessen


Von Fulda nach Blankenau - von Blankenau nach Lanzenhain - von Lanzenhain zum Niddastausee - vom Niddastausee nach Hungen - von Hungen nach Butzbach


Der Europäische Fernwanderweg E3 in Deutschland

Auf dem E3 durch die Rhön – Auf dem E3 durch OberhessenAuf dem E3 durch den Taunus – Auf dem E3 durch den Saar-Hunsrück

Autor: VHC
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.92km
Gehzeit:
03:22h

Der Hoherodskopf (764m) ist das touristische Zentrum im Hohen Vogelsberg. Hier startet die Gipfeltour, die als Hessen-Extratour angelegt ist und auf...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.56km
Gehzeit:
01:25h

Außer dem Hoherodskopf gibt es im Vogelsberg ja auch noch andere Gipfel, die man besucht haben muss, den Taufstein als höchste Erhebung natürlich,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.77km
Gehzeit:
02:02h

Die beiden Rudingshainer Wanderwege sind wir im Uhrzeigersinn gegangen, d.h. beim R1 laufen wir aus dem Dorf hinaus und oberhalb der Nidda Richtung...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
FlößerhausGeotop AlteburgkopfSchwarzbachtal (Schlitz)