Erlebniswege Sieg: Kulturlandweg


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.89km
Gehzeit: 02:37h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 849
Höhenprofil und Infos

Der Hennefer Kulturlandweg wurde 2012 als Erlebnisweg Sieg eröffnet. Die Rundtour startet am Bahnhof in Hennef. Man kann also problemlos von Köln, Troisdorf und Siegburg über die S 12 bzw. über den Rhein-Sieg-Express von Aachen oder auch Siegen zu dieser Wanderung anreisen. Wandert man den Kulturlandweg mit dem Uhrzeigersinn, geht’s von der Bahnhofstraße zunächst zum Adenauerplatz.

Hier findet sich eine der über zwanzig Stationen des Hennefer Waagen-Wanderwegs. In Hennef erfanden Carl Reuther und Eduard Reisert 1883 die erste automatische, eichfähige Waage und leisteten so einen wichtigen Beitrag zur Industrialisierung. Vor der automatischen Waage aus den Hennefer Chronos-Werken mussten alle Güter einzeln mit Gegengewichten per Hand abgewogen werden.

Die Startstation des Hennefer Waagen-Wanderwegs ist übrigens das alte Rathaus von 1912, das wir auf dem Kulturlandweg nun als nächstes erreichen. Durch die Dickstraße geht es in Richtung Sieg, der wir dann über die Siegallee folgen, die Autobahn A 560 passieren und durch die Siegaue weiter bis nach Seligenthal wandern.

Naturregion Sieg

Ab Seligenthal folgt der Kulturlandweg dem Natursteig Sieg bis kurz vor Müschmühle. Hier trifft der Kulturlandweg auf die frühere Allner Mühle, die auf das 15. Jahrhundert zurückgeht. An der Allner Mühle wurde 2010 ein Aussichtssteg eingerichtet, von dem aus man einen wunderschönen Blick auf die Talschlingen der Sieg hat, die kurz zuvor durch die Einmündung der Bröl verstärkt wurde.

Der Kulturlandweg führt weiter durch die Schlossstraße. Die verdankt ihren Namen dem Schloss Allner, das 1420 erstmals erwähnt wurde. Die damalige Wasserburg war im Besitz der Adelsfamilie von Markelsbach, die den Amtmann für die Stadt Blankenberg stellte. 1870 kaufte ein Düsseldorfer Augenarzt Schloss Allner und ließ es im gotischen Stil umbauen. Heute ist Schloss Allner ein Wohnanlage mit verschiedenen Eigentumswohnungen.

Noch einmal muss die Autobahn passiert werden. Dann wandert man auf dem Kulturlandweg am Allner See entlang. Der Allner See entstand beim Bau der Autobahn in den 1980er Jahren. Im Zuge einer Renaturierungsphase wurde aus der ehemaligen Grube bis 1990 ein 10ha großer und bis zu 7m tiefer See, der von der Stadt Hennef als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
21.88km
Gehzeit:
05:17h

Der Startpunkt der Schlussetappe auf dem Richard-Schirrmann-Weg liegt versteckt im Derenbachtal auf dem Nutscheid. Aber immerhin: Es fährt ein Bus...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.45km
Gehzeit:
01:04h

Östlich vom Stadtrand in Hennef (Sieg) liegt das kleine Naturschutzgebiet Dondorfer See. Hier fühlen sich besonders Wasservögel aller Art wohl....

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
15.37km
Gehzeit:
04:07h

Vom Bahnhof in Hennef aus erreicht man über eine Fußgängerbrücke den Stadtteil Weingartsgasse am nördlichen Siegufer. Hier startet der Natursteig...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Müschmühle (Hennef)Allner SeeSchloss AllnerBahnhof HennefAllner MühleSeligenthal (Siegburg)Siegtal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt