Die 5 besten Wandertouren in Gummersbach (Oberbergisches Land)


4 Bilder
Artikelbild

Das Oberbergische Land ist mit einem dichten Netz an Wanderwegen erschlossen. Allein in Gummersbach, der Kreisstadt, gibt es rund 150km Wanderwege, die vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) gekennzeichnet werden.

Aushängeschild ist dabei ganz klar der Bergische Panoramasteig, die große Mehrtagesrunde durchs Bergische Land. Aber auch die Straße der Arbeit und der Lenne-Sieg-Weg führen beispielsweise durch Gummersbacher Stadtgebiet. Wer einen Rundwanderung sucht: Das sind die fünf besten Rundtouren in Gummersbach.

1. Zur Genkeltalsperre und auf den Unnenbergturm

Diese schöne Rundtour führt uns zum Aussichtsturm auf dem Unnenberg (506m) und zur Genkeltalsperre. Markiert ist der Rundwanderweg als A 2. Der Wanderparkplatz Lantenbach liegt fast direkt an der Landstraße von Gummersbach nach Meinerzhagen.

Rundwanderung zur Genkeltalsperre, 8km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

2. Die Bunte Kerke im Bergischen Land

Die Kirche in Lieberhausen ist eine der Bunten Kerken (Kirchen mit bunt ausgemalten Decken und Wände) im Bergischen. Von Lieberhausen aus leitet der Oberbergische Lutherweg entlang von acht Stationen, die über Luthers Leben und Werk informieren, durch die Landschaft.

Rundwanderung Oberbergischer Lutherweg, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

3. Das Bergische: Da, wo regenerative Energie zu Hause ist

Talsperren und die Kraft des Wassers, Wälder und die Energie von Holz: Das sind Themen, die uns auf diesem Bergischen Streifzug begleiten. Es geht u.a. zur Bunten Kerke und zum Unnenbergturm. Start der abwechslungsreichen Tour ist die Aggertalsperre.

Rundwanderung im Aggertal, 12km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

4. Runde von Gummersbach zur Aggertalsperre

Diese Tour startet am Bahnhof Gummersbach mit guter Anbindung nach Köln und Lüdenscheid. Auf dem Wegenetz des Sauerländischen Gebirgsvereins wandert man zur Aggertalsperre, Anziehungspunkt für Besucher aus der gesamten Region. Zum Freizeitangebot zählen zahlreiche Wanderwege, Rastplätze, ein Jugendzeltplatz und ein Bootshafen für Segel- und Ruderboote.

Rundwanderung zur Aggertalsperre, 20km, ca. 6 Stunden Gehzeit

5. Zum Meerhardtturm oberhalb von Dieringhausen

Der Meerhardtturm bzw. in offiziellem Wortlaut: der Aussichtsturm Ruine Meerhardtfels ist Ziel dieser Runde. Der 1908 in der Gestalt einer künstlichen Ruine errichtete Turm bietet einen Ausblick auf Dieringhausen und das Aggertal.

Rundwanderung zum Meerhardtturm, 13km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit


Dieser Artikel ist im Ressort Wanderwege Bestenlisten erschienen.
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt