Meerhardtturm-Runde (Gummersbach)


5 Bilder
Artikelbild
Länge: 13.24km
Gehzeit: 03:39h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 49
Höhenprofil und Infos

Der Meerhardtturm steht südwestlich von Gummersbach im Bergischen Land. Auf einer rund 13 Kilometer langen Tour erkunden wir die nähere Umgebung des Bauwerks, die sich aus grünen Landstrichen zusammensetzt. Trotz der überschaubaren Länge ist der Ausflug nicht ohne Anstrengung: insgesamt 430 Höhenmeter müssen bewältigt werden. Proviant sollte daher nicht fehlen.

Wir laufen am Friedhof in Lobscheid los, nachdem das Auto abgestellt ist. In südlicher Richtung gilt es eine Weidelandschaft zu durchqueren, Bäume beginnen allerdings schon sich breitzumachen. Bald finden wir uns im Dickicht wieder, wo der Forst ein natürliches Aroma versprüht. Die Neigung zeigt noch bergab, obwohl der Turm Meerhardt sich vor uns aufbäumt.

Das Design des Aussichtspunktes wirkt wie eine restaurierte und umgebaute Ruine; tatsächlich ist dies eine bewusste Gestaltungsentscheidung aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts. In jedem Fall unterscheidet der Meerhardtturm (bzw. der Aussichtsturm Ruine Meerhardtfels) sich dadurch von den meisten Vertretern seiner Art.

Kurz darauf bewegt sich die Route in Dieringhausen bergauf. Wer mag, kann einen Abstecher in den Ort unternehmen, um eine Mahlzeit zu verspeisen oder einen Blick in das Eisenbahnmuseum zu werfen. Über den Burgberg wandern wir in den Norden, verlassen später das Waldgebiet auf Wiesenflächen. Doch schnell erscheint ein neues Forstgebiet.

In Liefenroth queren Wanderer den Strombach, spazieren nördlich und können die lauschige Atmosphäre im Baumgeflecht auskosten. Auf den folgenden Abschnitten wechseln sich Gras- und Wald- und Grasareale ab. Die Siedlung Hardt-Hanfgarten bringt ein wenig Abwechslung, erneut über den Strombach. In einem Hofladen besteht die Möglichkeit, sich mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen einzudecken.

Der letzte Teil der Wanderung gerät nochmal hügelig, bis Lobscheid in Sicht kommt. Bei Hunger lässt sich ein Umweg in die hiesige Gaststätte machen, in der traditionelle deutsche Küche serviert wird. Eine andere Alternative ist das nahegelegene Gummersbach, indem eine größere Auswahl an Speiselokalen bereitsteht. Zudem finden sich dort einige kulturhistorische Sehenswürdigkeiten.

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
12.9km
Gehzeit:
03:58h

Zugegeben: Die ersten 1,6 Km vom Bahnhof in Gummersbach bis zum Ortsausgang - Überquerung der B256 (Westtangente) - sind kein Naturlehrpfad. Wenn...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
210.45km
Gehzeit:
55:06h

Die Straße der Arbeit ist ein großer Themenwanderweg, der quer durchs Bergische Land führt und an die stolze und lange Industriegeschichte des...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
246.06km
Gehzeit:
64:06h

Was macht man, wenn man im Großraum Köln wohnt und mal raus in die Natur will? Man fährt entweder in die Eifel oder ins Bergische Land. In beiden...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Lobscheid (Gummersbach)MeerhardtturmLiefenroth (Gummersbach)Strombachtal (Agger)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt