Bezirksrundweg Mittleres Sauerland


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 112 km
Gehzeit o. Pause: 28 Std. 29 Min.
Höhenmeter ca. ↑3021m  ↓3021m
Bezirksrundweg Mittleres Sauerland Markierung Beschilderung

Wer mal etwas länger am Stück wandern will: Wie wär’s mit dem Bezirksrundweg des SGV-Bezirks Mittleres Sauerland? Startet man ganz im Norden und wandert die mit einer Raute markierte große Runde (über hundert Kilometer!), dann kommt man vom Ruhrtal zunächst in den Forst Herdringen.

Wir kreuzen das Möhnetal am Ortsrand von Neheim und wandern durchs Herz des Arnsberger Walds. Über den Scharfenberg (325m) kommen wir nach Breitenbruch und stoßen dann am Leo-Loewe-Kreuz auf den Plackweg, den wir nun ein Stück nach Osten begleiten.

Am Wanderparkplatz Fahne kreuzen wir die Landstraße nach Hirschberg. Am Ensterknick biegen wir auf den Wennemer Höhenweg und kommen über die Wennemer Höhe nach Wennemen.

Erneut kreuzen wir die Ruhr, wandern über die Hallohkapelle nach Berge ins Wennetal. Dann kommen wir nach Grevenstein, Sitz der überregional bekannten Veltins-Brauerei. Über Stockum und Allendorf leitet der Bezirksrundweg zum Sorpesee, wo wir mittlerweile wieder auf dem Rückweg nach Norden sind.

Hinter Langscheid passieren wir in Enkhausen die Bundesstraße B 229 und kommen dann bis kurz vor das Kloster Oelinghausen. Hier halten wir uns links und wandern nach Holzen, einem Stadtteil von Arnsberg.

Vorbei an Holzen geht es durch den Luerwald zum Wildwald Voßwinkel. Der Wildwald Voßwinkel ist eine Naturerlebniseinrichtung. Die Betreiber des Parks bemühen sich, einen Mittelweg zwischen Nutzung und Schutz der Natur zu gehen und versuchen naturnahe Forstwirtschaft, sanften Tourismus und pragmatischen Naturschutz miteinander zu verbinden.

Wir kommen nach Voßwinkel und wandern danach vorbei am Schloss Höllinghofen. Das Gebäude besteht aus drei ungleich großen Flügeln. Zum Anwesen zählt ein Schlosspark im englischen Stil. Aufbauend auf ältere Elemente geht die heutige Gestalt auf die 1920er und 1930er Jahre zurück. In den 1960er Jahren dienten Schloss und Park – wie auch das nahe Schloss Herdringen – als Kulisse für Edgar-Wallace-Filme.

Dann kommen wir langsam wieder zurück zum Startpunkt der großen Runde durchs Mittlere Sauerland. Der Bezirk Mittleres Sauerland des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) betreut betreut insgesamt vier Bezirkswanderwege. Neben dem Bezirksrundweg sind das der Homertweg, der Röhrweg und der Ruhrtalweg.

Bildnachweis: Von Clemense1980 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Vgwort