Langscheid (Sundern)

Wir haben für Sie eine Auswahl an GPS Wanderwegen zusammengestellt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Alle Wanderwege sind mit GPS-Daten für Ihr Smartphone/Navigationsgerät hinterlegt, so dass Sie sofort loswandern können – auch ohne Karte.

Rundwanderweg Hachen (Sorpesee)

Hachen ist ein Stadtteil von Sundern im Hochsauerland. Mit einem H im Kreis markiert ist hier der Rundwanderweg Hachen, der als Tagestour weitläufig rund um Hachen führt. Ein möglicher Startpunkt ist in Langscheid direkt am Sorpesee, wo ausreichen Parkplätze verfügbar sind – allerdings gegen Gebühr.

L Rundwanderweg "Langscheider Rundweg", SGV Langscheid/Sorpesee

Der Langscheider Rundweg am Sorpesee im Sauerland ist mit einem weißen L in einem weißen Kreisring auf schwarzen Hintergrund markiert. Der Rundwanderweg führt über ca. 10 km um den Ortsteil Langscheid. Der Weg führt über Pfade, unbefestigte, befestigte und asphaltierte Wege. Für Kinderwagen ist er leider nicht geeignet, festes Schuhwerk ist erforderlich.

L5 Rundwanderweg "Auf'm Stück", SGV Langscheid/Sorpesee

Dieser ca. 10,5 km lange Rundwanderweg ist der einzige Wanderweg des SGV Langscheid/Sorpesee, der sich komplett auf der Langscheid gegenüberliegenden Seeseite befindet. Er führt über Pfade, unbefestigte, befestigte und asphaltierte Wege und größtenteils durch den bewaldeten Hang östlich vom Sorpesee (Bereiche: "Buchholz" und "Aufm Stück"). Er ist nicht kinderwagengerecht.

L2 Rundwanderweg "Zum Rohnscheid", SGV Langscheid/Sorpesee

Dieser Rundwanderweg führt über ca. 5,4 km von Langscheid Richtung Hövel zum Rohnscheid, an der Hexenlochhütte vorbei, zurück nach Langscheid. Es handelt sich um den alten Weg „um den Rohnscheid“, der mit dem liegenden Z gezeichnet war. Der Weg führt über Pfade, unbefestigte, befestigte und asphaltierte Wege. Für Kinderwagen ist er nicht geeignet, festes Schuhwerk ist erforderlich.

Rund um die SGV Region Mittleres Sauerland

Diese 112km lange Wanderstrecke verläuft einmal rund um die SGV Region Mittleres Sauerland und ist mit einer weißen Raute markiert. Sie ist sehr aussichtsreich, verläuft aber leider auch sehr viel über geteerte Wege, deshalb ist sie auch für Mountainbiker interessant.

In den Ortschaften an der Strecke kann man einkehren und übernachten.

Von dem Biggesee zur Sorpetalsperre

Von dem Biggesee zur Sorpetalsperre. Es geht los vom Campingplatz Biggesee bei Attendorn. Allerdings sollten Sie früh aufstehen, denn der Wanderweg nimmt schon ohne Rast rund neun Stunden in Anspruch. Die ca. 40 Kilometer lange Strecke entschädigt allerdings für jede Mühe mit traumhaften Ausblicken.

Kurzfassung: