Westweg (Ostvariante)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 93 km
Gehzeit o. Pause: 23 Std. 56 Min.
Höhenmeter ca. ↑2681m  ↓3071m
Westweg-Ostvariante

Ein Westweg mit einer Ostvariante, das ist schon mal interessant. Aber im Schwarzwald ist halt nichts unmöglich. Der Westweg ist einer der zentralen Fernwanderwege im Schwarzwald. Von Pforzheim bis zum Titisee verläuft die Route. Dann teilt sich der Weg und die Ostvariante zweigt ab, bis sie in Basel wieder auf den Hauptweg trifft.

Die Ostumgehung des Feldbergs (1.493m) beginnt am Kurhaus Titisee und leitet südwärts nach Bärental, einem Ortsteil der Gemeinde Feldberg. Von dort geht es über die Hochkopfhütte hinauf zum Feldbergpass auf 1.231m.

Vom Feldberg-Ort halten wir uns links (südlich) zum Gräfenmatt (1.377m) und zum Herzogenhorn (1.415m), dem zweithöchsten Gipfel im Schwarzwald. Es geht vorbei am Roten Felsen zur Landstraße L 149, die wir passieren und dann über den Blößling (1.309m) und die Präger-Eck-Hütte zum Hochkopf (1.263m) kommen.

Das Gebiet um den Hochkopf gilt als besonders ruhig. Auf dem Gipfel des Hochkopf wurde 1925 ein kleiner Aussichtsturm namens Hochkopfturm errichtet. Ein Abstecher lohnt. Weiter unterhalb direkt am Westweg und der Landstraße L 151 steht das Hochkopfhaus, früher ein Wanderheim des Schwarzwaldvereins, heute ein privates Hotel.

Wir kommen vorbei am Todtmooser Ortsteil Weg und wandern weiter südwärts zur Antonikapelle. Es geht über die Höhen des Südschwarzwalds weiter, vorbei an Riedichen bis zur Hohe Möhr (984m). Hier steht der Hohe-Möhr-Turm und lädt zum herrlichen Panoramablick.

Über den Schopfheimer Ortsteil Schweigmatt kommen wir nach Hasel. Hier kreuzen wir die Bundesstraße B 508 und kommen oberhalb von Nordschwaben zum Hohen Flum (536m). Hier steht der Aussichtsturm Hohe Flum. Von der Aussichtsplattform des Turmes blickt man weit nach Süden über den Schweizer Jura hinweg zu den Berner Alpen.

Der Westweg führt nun langsam wieder in die besiedelte Welt zurück. Wir passieren die Autobahn A 861, kommen über Degerfelden nach Grenzach und wechseln hier die Landesgrenze hinüber in die Schweiz, wo wir am Badischen Bahnhof in Basel mit der Hauptroute des Westwegs wieder zusammentreffen.

Bildnachweis: Von Tourist-Information Todtmoos [GFDL] via Wikimedia Commons

Westweg-Etappen


Westweg-Etappe 1Westweg-Etappe 2Westweg-Etappe 3Westweg-Etappe 4Westweg-Etappe 5Westweg-Etappe 6Westweg-Etappe 7Westweg-Etappe 8Westweg-Etappe 9Westweg-Etappe 10Westweg-Etappe 11Westweg-Etappe 12Westweg-Etappe 13

Vgwort