Landkreis Waldshut

Der Landkreis Waldshut liegt ganz im Süden von Baden-Württemberg und grenzt direkt an die Schweiz, wo der Rhein die natürliche Grenze zieht. Die Landkreis-Verwaltung arbeitet in Waldshut-Tiengen, das mit gut 24.000 Einwohnern auch zugleich die größte Stadt im Kreisgebiet ist.

Im Landkreis Waldshut leben 170.000 Menschen. Sie verteilen sich auf die Städte Bad Säckingen, Bonndorf im Schwarzwald, Laufenburg (Baden), St. Blasien, Stühlingen, Waldshut-Tiengen und Wehr sowie die Gemeinden Albbruck, Bernau im Schwarzwald, Dachsberg, Dettighofen, Dogern, Eggingen, Görwihl, Grafenhausen, Häusern, Herrischried, Höchenschwand, Hohentengen am Hochrhein, Ibach, Jestetten, Klettgau, Küssaberg, Lauchringen, Lottstetten, Murg, Rickenbach, Todtmoos, Ühlingen-Birkendorf, Weilheim, Wutach und Wutöschingen.

Der Landkreis Waldshut grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, den Schwarzwald-Baar-Kreis (beide zu Baden-Württemberg), den Kanton Schaffhausen, den Kanton Zürich und den Kanton Aargau (alle zur Schweiz) sowie den Landkreis Lörrach (wiederum Baden-Württemberg).

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Waldshut

Wildromantischer Hochschwarzwald, historische Kleinstädte im Hochrheintal: So fasst der Landkreis seine Highlights zusammen. Sehenswert sind z.B. der Hochkopf (1.263m) und das Herzogenhorn (1.415m), Schloss Schönau, Schloss Bonndorf, Schloss Hohenlupfen, Burg Bärenfels und das Schaffhauser Tor, das Fridolinsmünster, Kloster Marienburg und der Dom St. Blasien, der Rothaus-Zäpfle-Turm, der Hasenhornturm und der Vitibuckturm, die Wutachflühen, die Wehraschlucht und die Menzenschwander Wasserfälle.

Die schönsten Wanderwege im Landkreis Waldshut

Der bekannteste und vermutlich schönste Fernwanderweg im Landkreis Waldshut und im gesamten Naturpark Südschwarzwald ist der Schluchtensteig, der - Name ist Programm - u.a. durch die Wutachschlucht führt. Ebenfalls bekannte überregionale Streckenwanderwege sind der Scharzwälder Albsteig (von Albruck hinauf zum Feldberg), Mittelweg (von Pforzheim nach Waldshut) und Ostweg (von Pforzheim nach Schaffhausen), der Hotzenwald-Querweg (von Schopfheim nach Waldshut) und der Hochrhein-Höhenweg (von Basel nach Schaffhausen).

Als schöne Rundwanderwege im Landkreis Waldshut kann man u.a. empfehlen: den Drei-Schluchten-Weg (10km), den Sieben-Moore-Weg im Hotzenwald (9km), die Rothäuser Ländle Tour (12km), die Tour durch das wilde Schlüchttal (18km), den Felsenweg Höchenschwand (10km), die Runde durch die Windbergschlucht (12km), den Ibacher Panoramaweg (12km), den Todtmooser Lebküchlerweg (12km), den Hochtal-Steig (16km) und den Menzenschwander Geißenpfad (10km).

Vgwort