Wandern rund um Sundern

In den Sunderner Wäldern des Hochsauerlands findet man zahlreiche ausgewiesene Wanderwege. Auf Sunderner Stadtgebiet treffen zwei der großen touristischen Wege (fast) aufeinander: der Sauerland-Höhenflug und die Sauerland-Waldroute. Beide durchqueren die Region in Ost-West-Richtung, Der Höhenflug im südlichen, die Waldroute im nördlichen Teil. Am Sorpesee liegen nur wenige Kilometer zwischen den beiden Wegen.

Weitere überregionale Wanderwege in Sundern sind der Ehmsenweg (von Arnsberg an den Biggesee) und der Möhne-Westerwald-Weg (vom Möhnesee ins Siegtal bei Betzdorf). Für wen diese Kilometer-Schwergewichte nichts sind, der kann aus vielen Ortswegen wählen. Das sind die fünf schönsten Rundwanderungen in Sundern.

1. Rund um den Sorpesee

Diese Rundwanderung, durchgängig markiert mit einem S im Kreis, ist schnell beschrieben: Es geht einmal rund um den Sorpesee. Man kann die Tour mit einer Schiffsfahrt auf der MS Sorpesee abkürzen. Am Weg liegen u.a. ein kleiner Aussichtsturm und der Kyrillwald.

Rundwanderung Sorpesee-Rundweg, 21km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit

2. Landschaft entdecken und Geschichte erwandern bei Allendorf

Auf diesem Rundweg am Sauerland-Höhenflug erhalten wir wandernd nicht nur Ausblicke in die Landschaft, sondern auch Einblicke in die Geschichte der Titularstadt Allendorf. An 16 Stationen erfährt man Geschichte und Geschichten, Lustiges, Trauriges und Kurioses aus der Vergangenheit.

Rundwanderung Geschichtswanderweg, 14km, ca. 4 Stunden Gehzeit

3. Rund um den Schombergturm bei Wildewiese

Diese Runde kombiniert verschiedene örtlichen Rundwanderwege mit dem Sauerland-Höhenflug. Start ist in der Nähe der Endorfer Hütte. Wir kommen u.a. bis kurz vor Hagen, wandern durch den Schlubberbruch und genießen natürlich den weiten Blick vom Schombergturm.

Rundwanderung um den Schombergturm, 17km, ca. 4 Stunden Gehzeit

4. Gipfeltour im Alten Testament

Startpunkt der Tour ist der Wanderparkplatz in Altenhellefeld, eine der Ortschaften, die man auch als das Alte Testament des Sauerlands kennt, eine Anspielung auf die ehemals zwölf Gemeinden des Kirchspiels Hellefeld. Von Altenhellefeld geht es ostwärts ins Wacholdergebiet Hermscheid und über das Große Sonnenenstück (575m).

Rundwanderung über das Große Sonnenstück, 10km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

5. Wanderung durchs Sauerländische Siebengebirge

Wo liegt das Siebengebirge? Fast jeder wird sagen: am Rhein. Echte Wanderexperten aber wissen: Es gibt auch im Sauerland ein Siebengebirge und zwar bei Stockum, einem Ortsteil von Sundern, im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge.

Rundwanderung durchs Sauerländische Siebengebirge, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderwege Bestenlisten
Vgwort